Nutze unsere Materialien und Tools, um mit deiner Vorbereitung zu starten!

Lerne die Basics für das Case-Interview, übe mit 200+ Cases und profitiere von umfangreichen Testmaterialien und interaktiven Self-Study-Tools.
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Die PESTEL-Analyse für die Beratung

Wenn ein angehender Consultant in die dynamische Welt der Beratung eintritt, ist es wichtig, effektive Tools und Frameworks zu verwenden, um sich in komplexen Geschäftsumgebungen zurechtzufinden. Die PESTEL-Analyse ist ein leistungsstarkes Werkzeug auf Makroebene, das es Beratern ermöglicht, externe Faktoren, die eine Organisation beeinflussen, zu bewerten und zu verstehen. Dieser Artikel befasst sich mit den Feinheiten der PESTEL-Analyse und ihren sechs Schlüsselkomponenten und liefert Beispiele dafür, wie sie auf die Beratungsbranche angewendet werden kann. 

Die PESTEL-Analyse verstehen

PESTEL ist ein Akronym, das für politische, wirtschaftliche, soziale, technologische, ökologische und rechtliche Faktoren steht. Es handelt sich um ein Framework zur Analyse und Überwachung externer Makroumweltfaktoren, die erhebliche Auswirkungen auf Organisationen und Branchen haben.

 

type-conversion-1690986840-306tmmuoinia.webp

In der folgenden Liste werden die einzelnen Faktoren erläutert und dargelegt, was man beachten muss:

  • Political
    Politische Faktoren - Verständnis der politischen Landschaft:
    Zu den politischen Faktoren gehört das politische Umfeld, in dem die Organisation tätig ist. Dazu gehören Regierungspolitik, Vorschriften, politische Stabilität, Handelspolitik, Besteuerung und rechtliche Rahmenbedingungen. Durch die Bewertung dieser Faktoren gewinnen Berater Einblick in potenzielle Chancen und Risiken, die mit politischen Veränderungen und Regierungsentscheidungen verbunden sind.
  • Economic
    Wirtschaftliche Faktoren - Assessing Economic Conditions:
    Bei der Beurteilung der wirtschaftlichen Bedingungen konzentrieren sich die Wirtschaftsfaktoren auf das wirtschaftliche Umfeld und seine Auswirkungen auf die Organisation. Dazu gehören Faktoren wie Wirtschaftswachstum, Inflationsraten, Zinssätze, Wechselkurse, Arbeitslosenquoten und Konsumverhalten. Durch die Analyse dieser Faktoren können Berater die Wirtschaftslage verstehen, Markttrends erkennen und Kunden dabei unterstützen, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.
  • Social
    Sozio-kulturelle Faktoren - Soziale Einflüsse verstehen:
    Soziale Faktoren befasst sich mit den sozialen und kulturellen Aspekten, die das Verbraucherverhalten, Markttrends und Geschäftsabläufe prägen. Dabei spielen Faktoren wie Demografie, kulturelle Normen, veränderte Lebensstile, Verbrauchereinstellungen und gesellschaftliche Werte eine Rolle. Berater können diese Analyse nutzen, um Kunden dabei zu helfen, Kundenpräferenzen zu verstehen, bestimmte Marktsegmente anzusprechen und Strategien als Reaktion auf gesellschaftliche Veränderungen anzupassen.
  • Technological
    Technologische Faktoren - Annahme des technologischen Fortschritts:
    Technologische Faktoren drehen sich um Fortschritte und Innovationen, die sich auf Branchen und Organisationen auswirken. Dazu gehören Technologieinfrastruktur, Forschung und Entwicklung, Automatisierung, Digitalisierung, disruptive Technologien und geistiges Eigentum. Indem sie mit dem technologischen Wandel Schritt halten, helfen Berater ihren Kunden, neue Technologien zu nutzen, Abläufe zu optimieren und Innovationen voranzutreiben.
  • Environmental 
    Ökologisch-geographische Faktoren - Berücksichtigung von Nachhaltigkeits- und Klimaaspekten:
    Zu den Umweltaspekten gehören umweltliche und ökologische Probleme, die von der Organisation berücksichtigt werden müssen. Dazu gehören nachhaltige Entwicklungspraktiken, Klimawandel, Umweltvorschriften, erneuerbare Energien, Abfallmanagement und Ressourcenknappheit. Durch die Integration von Umweltaspekten in ihre Strategie können Unternehmen gesellschaftliche Erwartungen erfüllen, Risiken reduzieren und nachhaltige Geschäftsmodelle entwickeln.
  • Legal
    Rechtliche Faktoren - Verständnis des rechtlichen Umfelds:
    Zu den rechtlichen Faktoren gehören der rechtliche Rahmen und die Vorschriften, die die Organisation einhalten muss. Dazu gehören Arbeitsrecht, Verbraucherschutzbestimmungen, geistige Eigentumsrechte, Gesundheits- und Sicherheitsstandards sowie branchenspezifische Vorschriften. Durch das Verständnis des rechtlichen Umfelds können Berater Kunden in Compliance-Angelegenheiten beraten, rechtliche Risiken identifizieren und sie bei der Entwicklung von Strategien unterstützen, die dem rechtlichen Rahmen entsprechen.
  •  
type-conversion-1690356111-m7l3yxrabrul.webp

Anwendung der PESTEL-Analyse in der Beratungsbranche 

Betrachten wir einen Fall: 
Ein Beratungsunternehmen unterstützt ein globales Technologieunternehmen beim Eintritt in neue internationale Märkte. Durch die Durchführung einer PESTEL-Analyse erhalten Berater Einblick in verschiedene Aspekte von: 

  • Politik: 
    Sie bewerten die politische Stabilität, Handelspolitik und Vorschriften in Zielmärkten und liefern wichtige Informationen für Markteintrittsstrategien.
  • Wirtschaft: 
    Sie analysieren die wirtschaftlichen Bedingungen, einschließlich BIP-Wachstum, Wechselkurse und Konsumverhalten, um das Marktpotenzial und das wirtschaftliche Risiko einzuschätzen.
  • Soziokultur: 
    Sie identifizieren kulturelle Unterschiede, demografische Trends und Verbraucherpräferenzen und ermöglichen es Kunden, ihre Produkte und Marketingstrategien entsprechend anzupassen.
  • Technologie: 
    Sie bewerten die Technologielandschaft, einschließlich Infrastruktur und digitale Bereitschaft, um Kunden bei der Einführung geeigneter Technologien und der Bewältigung potenzieller Herausforderungen zu unterstützen.
  • Ökologie/ Geografie: 
    Du bewertest Umweltvorschriften, Nachhaltigkeitserwartungen und die Marktnachfrage nach umweltfreundlichen Lösungen und ermöglichst es Kunden, ihre Abläufe und Produkte entsprechend anzupassen.
  • Recht: 
    Du analysierst den rechtlichen Rahmen, einschließlich Compliance-Anforderungen und Schutz des geistigen Eigentums, unterstützt Kunden bei der Bewältigung rechtlicher Komplexität und stellst die Compliance sicher.

 

type-conversion-1701249889-k3fdgx3w3zr7.webp

Fazit

Die PESTEL-Analyse ist ein wichtiges Tool für Berater, um die externen Faktoren zu verstehen, die Branchen und Organisationen prägen. Durch die Analyse politischer, wirtschaftlicher, sozialer, technologischer, ökologischer und rechtlicher Situationen können Berater ihren Kunden wertvolle Erkenntnisse liefern, die eine fundierte Entscheidungsfindung erleichtern und den strategischen Erfolg vorantreiben. Als Absolvent, der eine Karriere in der Beratung anstrebt, ist die Beherrschung der PESTEL-Analyse von unschätzbarem Wert, um Kunden dabei zu helfen, in einem sich ständig verändernden Geschäftsumfeld erfolgreich zu sein.
 

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Hast Du Fragen zu diesem Artikel?
Beteilige Dich am Q&A-Forum und stelle unserer Community Deine Fragen!

Verwandte Cases

Expertencase von Francesco
Our client is SmartBridge, a nonprofit educational institution offering face-to-face tutoring services. The client operates in the US.The mission of SmartBridge is to help as many students as possible to complete studies and prevent that they drop from the school system, in particular in disadv ... Our client is SmartBridge, a nonprofit educational institution offering face-to-face tutoring services. The client operates in the US.The mission of SmartBridge is to help as many stude ... (Ganzen Case öffnen)
32,0 T.
mal gelöst
4,6
600+ Bewertungen
Schwierig
Schwierigkeitsgrad
Expertencase von Francesco
Our client is a BlissOttica, an Eyewear Manufacturer that is looking to reach a 10% increase in profits. How would you help our client? Our client is a BlissOttica, an Eyewear Manufacturer that is looking to reach a 10% increase in profits. How would you help our client? (Ganzen Case öffnen)
13,9 T.
mal gelöst
4,1
100+ Bewertungen
Fortgeschritten
Schwierigkeitsgrad
Expertencase von Ian
Problem definition: Our client is Korean Car Parts (KCP), a multi-national original equipment manufacturer (OEM) of car parts based in Korea. They've recently seen a decline in profits and have brought us in to understand how to address this falling profitability.========================== ... Problem definition: Our client is Korean Car Parts (KCP), a multi-national original equipment manufacturer (OEM) of car parts based in Korea. They've recently seen a decline in pro ... (Ganzen Case öffnen)
11,6 T.
mal gelöst
4,6
300+ Bewertungen
Fortgeschritten
Schwierigkeitsgrad
Expertencase von Ian
Our client is Yoda's Phones, a national telecommunications company. They have embarked on a three-year, multi-million dollar digitization program. Unfortunately, two years into the program, they realize they are significantly behind schedule and over budget.You have been brought in to right the ship ... Our client is Yoda's Phones, a national telecommunications company. They have embarked on a three-year, multi-million dollar digitization program. Unfortunately, two years into the program, ... (Ganzen Case öffnen)
10,3 T.
mal gelöst
4,4
< 100 Bewertungen
Fortgeschritten
Schwierigkeitsgrad
Expertencase von Francesco
Our client is a supermarket chain that is considering whether they should enter the emerging online grocery delivery business where consumers order their groceries online and have them delivered to their homes. Currently, two competitors have entered the online market in the client's area in San Fra ... Our client is a supermarket chain that is considering whether they should enter the emerging online grocery delivery business where consumers order their groceries online and have them deliv ... (Ganzen Case öffnen)
8,3 T.
mal gelöst
5,0
< 100 Bewertungen
Fortgeschritten
Schwierigkeitsgrad
Wie wahrscheinlich ist es, dass du uns einem Freund oder Kommilitonen empfiehlst?
0 = Nicht wahrscheinlich
10 = Sehr wahrscheinlich
Danke fürs Beraten! Mit deiner Hilfe können wir PrepLounge verbessern!
^