Top-Beratungen weltweit – Die besten Unternehmensberatungen 2024

Für Absolvent:innen ist es eine vielversprechende Option, in die Beratungsbranche einzusteigen, um eine Karriere zu starten. Insbesondere, wenn du eine steile Karriereleiter erklimmen und von attraktiven Gehältern profitieren möchtest, bietet sich eine Laufbahn in der Beratung durch ihre Vielfalt, Dynamik und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten an.
Als Berater:in agierst du an der Schnittstelle von Geschäftsstrategie und Innovation, unterstützt Unternehmen dabei, schwierige Herausforderungen zu bewältigen und versteckte Chancen zu nutzen.

Doch welche ist die richtige Unternehmensberatung für dich? Wir bei PrepLounge möchten dich dabei unterstützen. 💙💚

Lass uns deine Entscheidung so einfach wie möglich machen! Wir haben eine umfassende Liste der weltweiten Top-Unternehmensberatungen zusammengestellt. Dabei vergleichen wir wichtige Faktoren, wie die Unternehmenskultur und die Work-Life-Balance, zwischen den Beratungsfirmen.

 

Was machen Top-Beratungen?

Beratungsunternehmen bieten eine breite Palette von Dienstleistungen an, darunter Management- und Strategieberatung sowie Finanz- und Technologieberatung. Sie geben wertvolle Empfehlungen zur Geschäftsstrategie und tragen maßgeblich zur Steigerung der allgemeinen Geschäftsaussichten bei. Mit ihrer Tätigkeit in verschiedenen Branchen spielen Beratungsunternehmen eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung der Geschäftsergebnisse auf dem globalen Markt.

 

Was macht eine Beratung zur Top-Beratung?

Die bekannten Top-Unternehmensberatungen zeichnen sich vor allem durch ihr Prestige, ihre Tradition und ihre beeindruckende Klientenkartei aus. Sie sind meist die erste Anlaufstelle für Konzerne, Einrichtungen und Regierungen. In jedem einflussreichen Bereich wird mit großer Sicherheit eine der hier aufgelisteten Beratungen vertreten sein.
Oft ist auch genau das ein Merkmal ihres besonderen Rankings: ihre Verschwiegenheit. Deshalb genießen Top-Beratungen großes Vertrauen in der Wirtschaft und darüber hinaus. Das ist den Firmen, die Unterstützung durch Beratungen suchen, sehr wichtig. Entsprechend entsteht hier wichtige Verantwortung und hoher Leistungsdruck für die Berater:innen.

 

Die besten Unternehmensberatungen, für die du weltweit arbeiten kannst

Consulting-Firmen werden nach zahlreichen Kategorien wie Fachbereich, Spezialisierung, Dienstleistungsangebot und Geschäftsmodell unterschieden. Insgesamt können wir sie in folgende Kategorien einordnen:

Bevor du dich für eine berufliche Laufbahn bei einem bestimmten Unternehmen entscheidest, ist es wichtig, ein umfassendes Verständnis für das Wesen und die Kultur des Unternehmens zu entwickeln, um sicherzustellen, dass es mit deinen beruflichen Zielen und Werten übereinstimmt. Um dich bei der Suche nach passenden Beratungen zu unterstützen, haben wir bei PrepLounge ein spezielles Tool entwickelt, das dich in nur wenigen Klicks zu deinem perfekten Match bringt: Probiere jetzt Match Your Career aus!

 

MBB – Die weltweit führende Spitze der Beratungsunternehmen

MBB ist die Bezeichnung für die drei renommiertesten Unternehmensberatungen weltweit:

  1. McKinsey & Company

  2. Bain & Company

  3. Boston Consulting Group (BCG)

Diese weltweit einflussreichen Unternehmensberatungen sind bekannt für ihre Problemlösungskompetenz. Durch den Einsatz fortschrittlicher Tools und umfassender Branchenkenntnisse helfen sie Unternehmen weltweit, ihre Leistung zu verbessern und gehören zu den prestigereichsten Arbeitgebern der Welt. Unabhängig von der Größe des Unternehmens bemühen sich die MBB-Berater:innen, die besten Lösungen für ihre Klient:innen zu finden.

Die “Big Three” sind zweifellos die bekanntesten Unternehmensberatungen und oft die erste Wahl für Absolvent:innen aufgrund ihrer hohen Einstiegsvergütung und der internationalen Orientierung. Sie bieten exzellente Leistungen und Entwicklungsmöglichkeiten, darunter gezielte Schulungen und Mentorship-Programme. Durch ihre führende Position in der Branche ermöglichen sie Berufseinsteiger:innen, an erstklassigen Projekten mit globalen Unternehmen zu arbeiten, was sie zu begehrten Arbeitgebern für diejenigen macht, die eine anspruchsvolle Karriere anstreben.

 Im Folgenden kannst du tiefere Einblicke in die MBB-Beratungen sammeln:

 

McKinsey & Company

McKinsey & Company

McKinsey & Company ist weltweit als eine der prestigeträchtigsten Organisationen in der Beratungsbranche anerkannt. Als eine der einflussreichsten Unternehmensberatungen bietet die Firma eine facettenreiche Unternehmenskultur und erzielt Rekordumsätze in der Branche. 

Jahresumsatz

Der weltweite Umsatz von McKinsey im Jahr 2023 lag bei mehr als 14,8 Milliarden Euro.

Prestige

McKinsey & Company ist weltweit bekannt als das prestigeträchtigste Unternehmen der Consulting-Branche. Dieser Status hat sich aufgrund seiner langjährigen Geschichte, seines globalen Einflusses und seines Rufes für branchenführende Expertise gefestigt. Nach der Gründung von James Oscar McKinsey in 1926 wächst die Beratung schnell unter der Vision, Expertise an Unternehmen weiterzugeben und diese nicht zu begrenzen. 

Kultur

McKinsey legt großen Wert auf eine intensive Kundenbindung, um innovative Strategien und wirksame Lösungen zu entwickeln. Daher bestehen oft hohe Erwartungen an Berater:innen und es wird großen Wert darauf gelegt, dass der Klient stets an erster Stelle steht.
Mitarbeitende von McKinsey schätzen laut Glassdoor vor allem ihre Kolleg:innen und die unterstützende Arbeitsumgebung, die es ermöglicht, das Beste aus sich herauszuholen.

Work-Life-Balance

Die hohen Erwartungen an die Berater:innen gehen mit einem entsprechenden Arbeitspensum einher, was sich entsprechend zulasten der Work-Life-Balance auswirkt. Zusätzlich erfordert die Tätigkeit als Berater:in bei McKinsey häufig umfangreiche Reisen aufgrund der internationalen Projektplanung. 

Bei McKinsey profitieren die Berater und Beraterinnen von flexiblen Arbeitszeitmodellen, um individuelle Bedürfnisse zu erfüllen und berufliche Ziele zu erreichen, wie z.B. das Take-Time-Programm mit bis zu drei Monaten Auszeit pro Jahr und hybrides Arbeiten. Zudem gibt es interne Karrieremöglichkeiten und spezielle Unterstützung für Familien. Weitere Benefits wie Vollverpflegung werden außerdem angeboten.

Vielfalt

McKinsey hat bedeutende Initiativen zur Förderung von Vielfalt und Inklusion entwickelt. Besonders hervorgehoben wird, dass Mitarbeiter:innen aus 140 verschiedenen Staatsangehörigkeiten vertreten sind. Das globale Netzwerk Equal bietet LGBTQ+-Firmenmitgliedern und Allies Peer-Unterstützung und berät McKinsey zu LGBTQ+-Richtlinien und -Vorteilen. Außerdem gibt es ein weltweites Frauennetzwerk.

Es ist anzumerken, dass die Beratung speziell auf verschiedene Hintergründe achtet und nicht nur Kandidat:innen mit konventionellen Hintergründen oder Abschlüssen von renommierten Universitäten einstellt. Der Recruiting-Fokus unterscheidet sich allerdings stark in den verschiedenen Märkten weltweit. 

Karriereentwicklung

Innerhalb von McKinsey gibt es zahlreiche Möglichkeiten, deine berufliche Laufbahn voranzutreiben. Mitarbeitende beginnen typischerweise als (Junior) Fellow oder Business Analyst und arbeiten sich bis zum Senior-Partner hoch. Dabei ist es üblich, etwa 1-3 Jahre in jeder Rolle zu verbringen.

Hier findest du weitere Insights zu McKinsey:

👉 McKinsey Case Interview

👉 McKinsey Personal Experience Interview

👉 McKinsey Problem Solving Game

👉 McKinsey Bewerbung für Praktikant:innen

 

Boston Consulting Group

Boston Consulting Group (BCG)

Die Boston Consulting Group zählt ebenfalls zu den prestigeträchtigsten Unternehmen weltweit und bietet erstklassige Beratungsdienstleistungen. BCG ist führend in strategischer Beratung für Wachstum, Effizienz und Anpassungsfähigkeit in der sich wandelnden Geschäftswelt. 1963 gründete Bruce Henderson die Unternehmensberatung und setzte neue Maßstäbe - nicht nur in der Beratungs-Branche, sondern auch in der Vermarktung seiner Dienstleistungen durch Content-Marketing. 

Jahresumsatz

Im Jahr 2023 setzte die Unternehmensberatung Boston Consulting Group weltweit 12,3 Milliarden Euro um.

Prestige

BCG ist ebenso eine sehr prestigeträchtige Firma. Sie hat einen Ruf für Exzellenz in der Strategieberatung und bietet attraktive Karrieremöglichkeiten. Viele Top-Talente streben eine Karriere bei BCG an, was den Wettbewerb um Positionen bei der Firma erhöht und ihren Prestigewert weiter steigert.

Kultur

Die Unternehmenskultur der Unternehmensberatung ermutigt zu kreativem und innovativem Denken. Sowohl Klient:innen als auch Mitarbeitende werden ermutigt, sich aktiv einzubringen, was zu einer starken Zusammenarbeit führt. BCG steht für ein besonders positives Arbeitsumfeld, auch wenn von den Mitarbeitende lange Arbeitszeiten erwartet werden.

Die Unternehmenskultur der Boston Consulting Group basiert auf fünf Prinzipien: „Erkenntnisse ans Licht bringen“, „Komplexität überwinden“, „inspirierte Wirkung erzielen“, „mit Integrität führen“ und „Wachstum durch Wachstum anderer“.

Work-Life-Balance

Auch bei der Boston Consulting Group gibt es, ähnlich wie bei den anderen beiden Firmen von MBB, Kritik an der Work-Life-Balance. Lange Arbeitszeiten und umfangreiche Reiseverpflichtungen werden oft als Beeinträchtigung der Balance zwischen Beruf und Privatleben genannt.

Vielfalt

BCG legt großen Wert auf Vielfalt und Inklusion und sucht Kandidat:innen mit unterschiedlichem Hintergrund, unterschiedlichen akademischen Disziplinen und einzigartigen Perspektiven. Nennenswert ist zudem die außergewöhnliche Diversity-Politik der Firma.

Karrierewachstum

Die Boston Consulting Group wird in vielen Mitarbeiterbewertungen als hervorragender Ort für den Berufseinstieg beschrieben, mit reichlich Möglichkeiten für eine Beförderung, Quereinsteiger:innen und andere Aufstiegschancen. Viele Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung bietet BCG ebenfalls, wobei das Weiterbildungsangebot in die täglichen Aktivitäten integriert ist.

Hier findest du weitere Insights zu BCG:

👉 BCG Case Interview

👉 BCG Pymetric Games 

👉 BCG Online Case

👉 BCG Potential Test

 

Bain & Company

Bain & Company

Bain & Company zählt zu den renommiertesten Strategieberatungsunternehmen auf dem Markt. Gegründet 1973 von dem ehemaligen Boston Consulting Group-Mitarbeiter Bill Bain, hat sich die Top-Beratung zu einem wichtigen Global Player in der Beratungswelt entwickelt.

Jahresumsatz

Nach Forbes erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2021 4,1 Milliarden US-Dollar Umsatz. Im Jahr 2022 belief sich der Umsatz auf 4,3 Milliarden US-Dollar​​. 

Prestige

Bain baute sich eine hervorragende Reputation - sowohl bei der Belegschaft als auch bei Klient:innen - durch die kollegiale Arbeitsweise auf. Bain beschäftigt weltweit über 12.000 Mitarbeitende und ist auf der ganzen Welt tätig.

Kultur

Bain ist für seine lebendige und vielfältige Kultur bekannt. Die Mitarbeitenden haben hier im Vergleich zu anderen prestigeträchtigen Unternehmen mehr Mitspracherecht. Leistung wird anerkannt und mit regelmäßigen Gehaltserhöhungen von bis zu 50 % belohnt.

Die Führungskräfte werden dafür gelobt, dass sie ihre Arbeit gut machen und proaktiv sind. Mitarbeitende berichten, dass sie sich von allen Ebenen des Managements sehr geschätzt fühlen. Die unterstützende Kultur und das Engagement für die berufliche Entwicklung machen diese Firma zu einem großartigen Ausgangspunkt deiner Consulting-Karriere.

Bewerbende sollten erwarten, während des Prozesses herausgefordert zu werden. Das Unternehmen gibt jungen Absolvent:innen den Vorzug, daher sollten sich potenzielle Kandidat:innen auf einen analytischen Test, ein Case-Interview und mehrere persönliche Vorstellungsgespräche vorbereiten.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten bei Bain können sehr lang sein und häufige Reisen gehören zur Realität der Arbeit als Consultant dazu. Einige Mitarbeitende sagen, dass die Arbeitslast bei Bain geringer ist als bei Wettbewerbern und flexible Arbeitszeiten sind ein definitives Plus.

Die Benefits, die von Bain & Company angeboten werden, sind umfangreich und für einige Mitarbeitende ein wichtiger Pluspunkt. Mitarbeiter-Unterstützungsprogramme, Mitgliedschaft im Fitnessstudio, bezahlter Freiwilligenurlaub, Trauerurlaub und Aktienoptionen gehören zu den Vorteilen, die Bain & Company für Mitarbeitende bietet.

Vielfalt

Bain unterstützt die Beschäftigung von LGBTQI+-Personen und wurde als einer der besten Arbeitgeber für LGBTQI+-Angehörige ausgezeichnet. Zudem gibt es verschiedene Programme und Initiativen, die soziale Gerechtigkeit fördern.

Karriereentwicklung

Die Karrierewachstumsmöglichkeiten bei Bain sind immens, und Mitarbeitende berichten von regelmäßigen Gehaltserhöhungen. Innerhalb von 6-8 Jahren nach dem Abschluss kannst du bei Bain zum Partner aufsteigen.

Hier findest du weitere Insights zu Bain:

👉 Bain Case Interview 

👉 Karriere bei Bain

👉 Bain Pymetric Games

 

Die Big Four – Globale Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsdienstleister

"Big Four" bezieht sich auf die vier weltweit führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen der Branche:

  1. Deloitte

  2. EY

  3. KPMG

  4. PwC

Die Big 4 bieten Dienstleistungen in verschiedenen Sektoren an, darunter Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung und Risikomanagement. Diese Unternehmen sind attraktive Arbeitgeber dank ihrer Absolvent:innen-Programme und wettbewerbsfähigen Vergütungspakete für Einstiegspositionen. Die Karriereaussichten in den "Big 4" sind sehr vielversprechend, mit zahlreichen Aufstiegsmöglichkeiten und Entwicklungspfaden, wobei die Gehälter oft mit denen von MBB vergleichbar sind.

 

Deloitte

Deloitte

Die Consulting-Sparte von Deloitte bietet Strategieberatung, Risikoberatung und andere Beratungsdienstleistungen an. Deloitte ist in vielen Branchen tätig, darunter Life Sciences, Gesundheitswesen, Energie und mehr.

Jahresumsatz

Im Geschäftsjahr 2022/23 erzielte Deloitte einen weltweiten Umsatz von 64,9 Milliarden US-Dollar​​.

Prestige

Deloitte ist Teil der großen vier Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und wird als führende Unternehmensberatung anerkannt.

Bis zum Jahr 2023 hat Deloitte über 457.000 Mitarbeiter. Die Unternehmensberatung ist neben der Wirtschaftsprüfung eine der Hauptdienstleistungen, für die diese Marke bekannt ist. 

Kultur

Deloitte ist dafür bekannt, eine moderne und offene Unternehmenskultur im Vergleich zu anderen Unternehmen zu haben. Zusammenarbeit wird aktiv gefördert und flexible Arbeitsregelungen sind verfügbar. 

Überwiegend geben Mitarbeitende an, dass die Möglichkeit, mit klugen und motivierten Talenten zu arbeiten sowie die Zusammenarbeit mit Anderen, die wichtigsten Vorteile der Kultur bei Deloitte sind. Die Kommunikation und das Feedback innerhalb der Organisation sind direkt.

Work-Life-Balance

(Ehemalige) Mitarbeitende von Deloitte weisen häufig auf lange Arbeitszeiten und umfangreiche Reiseverpflichtungen als Hauptnachteile der Arbeit hin. Überstunden werden je nach Projekt erwartet.

Deloitte arbeitet allerdings an innovativen Maßnahmen, um die Work-Life-Balance innerhalb der Organisation zu verbessern. Es gibt zahlreiche Teilzeitmöglichkeiten (80% der Positionen bieten Teilzeit-Optionen) und die Option zum Mobile Office. In manchen Ländern haben Mitarbeitende die Möglichkeit, bis zu 6 Monate unbezahlten Urlaub zu nehmen und zusätzlichen Urlaub zu erwerben.

Zusätzlich haben Mitarbeitende meist Zugang zu einem kostenlosen umfassenden Fitnessprogramm, Initiativen zur mentalen Gesundheit wie "Headspace" und kostenlosen Webinaren zu Themen wie Denkmuster und Wohlbefinden.

Vielfalt

Deloitte bietet zahlreiche Möglichkeiten für Chancengleichheit bei der Anstellung und ist dafür bekannt, ein ausgesprochen inklusiver Arbeitsplatz für Frauen und Eltern zu sein. Für seine Mitarbeitenden bietet Deloitte viele Möglichkeiten für Engagement in verschiedenen Gruppen, wie z.B. den Einsatz für die LGBTQ-Community.

Karriereentwicklung

Du kannst damit rechnen, durchschnittlich 2-3 Jahre in jeder Position zu verbringen. Vom Junior Consultant bis zum Partner durchläufst du insgesamt sechs Karrierestufen. Die berufliche Entwicklung verläuft ziemlich linear.

Hier findest du weitere Insights zu Deloitte:

👉Deloitte Case Interview 

 

KPMG

KPMG

KPMG ist als eine der 'Big 4' Wirtschaftsprüfungsgesellschaften ein renommiertes Beratungsunternehmen, das mit großen Kunden zusammenarbeitet.

Jahresumsatz

Im Geschäftsjahr 2023 verzeichnete KPMG weltweit einen Umsatz von 36 Milliarden US-Dollar​​.

Prestige

KPMG genießt in der Finanzbranche hohes Ansehen und beschäftigt über 273.000 Mitarbeitende. Das in über 146 Ländern tätige Beratungsunternehmen gilt als einer der besten Anbieter von Risikomanagement-Dienstleistungen. KPMG hat mit hochkarätigen Kund:innen wie Coca-Cola Enterprises, Monarch Airlines, der niederländischen Regierung und anderen zusammengearbeitet. Das Beratungsunternehmen ist in der Branche dafür bekannt, erstklassige Kund:innen anzuziehen.

Kultur

Die Kultur bei KPMG ist auf Inklusivität, Innovation und Zusammenarbeit ausgerichtet. Viele Mitarbeitende genießen die vielfältigen Lernmöglichkeiten, fühlen sich von KPMG geschätzt und schätzen die inklusive Arbeitsumgebung. Wettbewerb wird gefördert und Mitarbeitende können Boni und andere Vorteile für gute Leistungen erhalten.

Work-Life-Balance

KPMG bietet flexible Arbeitsregelungen, lange Arbeitszeiten können jedoch an der Tagesordnung sein. Die Arbeitsbelastung kann erheblich sein, um die Anforderungen der Kund:innen zu erfüllen.

Ortsabhängig bietet KPMG Leistungen wie finanzielle Unterstützung und Urlaubsunterstützung für das Aufbaustudium, flexible Arbeitsregelungen, bezahlten Elternurlaub und Berufsunterbrechungen. 

Vielfalt

KPMG verfolgt integrative Einstellungsverfahren und sorgt intern für Gleichbehandlung und Inklusion über alle Ebenen hinweg.

Karriereentwicklung

KPMG bietet Berufseinsteiger:innen verschiedenster Hintergründe zahlreiche Möglichkeiten. Zur Karriereentwicklung tragen Mentoring-Programme, eine offene Feedbackkultur und attraktive Lernformate bei. 

 

EY

EY

Ernst & Young, besser bekannt unter seiner Abkürzung EY, ist eines der vier größten Wirtschaftsprüfungsunternehmen der Welt. EY ist in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Risiko- und Finanzberatung tätig und ist zudem ein globales Management-Beratungsunternehmen.

Jahresumsatz

Im Geschäftsjahr 2022/2023 erzielte EY einen weltweiten Umsatz von 40 Milliarden Euro​​.

Prestige

EY beschäftigt weltweit über 395.000 Mitarbeiter und genießt globale Anerkennung. Durch das breite Dienstleistungsspektrum von Steuerberatung bis Technologieberatung hat sich EY eine weltweite Reputation aufgebaut. 

Kultur

Die Kultur bei EY basiert auf Vielfalt und Inklusivität. Unter den Kernwerten Respekt, Teamarbeit und Enthusiasmus schätzen Mitarbeitende besonders das inklusive Arbeitsumfeld und insbesondere die Kolleg:innen, von denen sie ständig Neues lernen können.

Work-Life-Balance

EY legt Wert auf eine gesunde Work-Life-Balance und zielt darauf ab, dies für seine Mitarbeitenden durch flexible Arbeitspraktiken zu gewährleisten. Mehrere Bewertungen auf Glassdoor zeigen jedoch, dass noch Verbesserungspotenzial besteht.

Vielfalt

EY möchte Inklusivität leben und eine Arbeitsumgebung schaffen, in der sich alle Menschen mit ihren Unterschieden wohl und wertgeschätzt fühlen. Das Ziel besteht darin, die Unterschiede zu nutzen, um die bestmöglichen Ergebnisse für das Unternehmen zu erzielen.

Karriereentwicklung

Die berufliche Entwicklung hat bei EY höchste Priorität, und das beginnt bereits bei Praktikant:innen und Young Professionals. Das Unternehmen wird in den Glassdoor-Bewertungen nahezu einheitlich als ein hervorragender Ort für den Karrierestart betrachtet, da man die Möglichkeit hat, mit vielen Menschen zusammenzuarbeiten und sich mit ihnen zu vernetzen.

Diese unterstützende Umgebung erstreckt sich durch alle Karrierestufen. Daher wird EY insgesamt als Unternehmen für eine Karriere in der Unternehmensberatung empfohlen.

 

PwC

PwC

PricewaterhouseCoopers (PwC) ist ein weltweit agierendes Dienstleistungsunternehmen. Die Dienstleistungsbereiche, in denen PwC hauptsächlich tätig ist, sind Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung sowie traditionelle Unternehmens- und Managementberatung. Außerdem ist PwC als Transaktionsberater und im Bereich Corporate Finance aktiv.

Jahresumsatz

PwC erzielte im Geschäftsjahr 2022/23 einen Gesamtumsatz von 53 Milliarden Euro.

Prestige

Als Teil der Big Four hat sich PwC mit weltweit 295.000 Mitarbeitenden eine Position als führendes Prüfungs- und Beratungsunternehmen auf dem internationalen Markt weiter gefestigt.

Kultur

PwC fördert agile Arbeitsweisen sowie den Einsatz und die Entwicklung neuer Technologien und Methoden, um den kulturellen Veränderungsprozess langfristig voranzutreiben. Besonderer Wert wird auf individuelle Ideen gelegt und jedem Mitarbeitenden wird ein Grundvertrauen entgegengebracht, zum Beispiel bei der Organisation der eigenen Arbeitszeit.

Dieser Ansatz wird von den Mitarbeitenden so gut aufgenommen, dass PwC achtmal in Folge zum beliebtesten Arbeitgeber der Branche gewählt wurde.

Work-Life-Balance

PwC spricht intern eher von "Work-Life-Choice". Das bedeutet, dass jede:r selbst bestimmen kann, was für ihn oder sie die optimale Work-Life-Balance ist. Laut den Mitarbeitenden wird diese flexible Arbeitsweise im Unternehmen gelebt und auch erwartet. Dennoch ist ein hohes Maß an Engagement und Flexibilität eine Grundvoraussetzung.

Vielfalt

PwC bekennt sich klar zu Vielfalt und lebt den Gedanken der Inklusivität konsequent. Dies spiegelt sich auch in einigen der vom Unternehmen veröffentlichten Zahlen wider. Stand 2021 beträgt das Durchschnittsalter 36,3 Jahre, 44 % der Mitarbeitenden und 13% der Partner:innen sind Frauen. Außerdem arbeiten Menschen aus 84 verschiedenen Nationalitäten bei PwC. 

Karriere

Gemäß den Unternehmensbewertungen auf Glassdoor bietet PwC besonders gute Einstiegsmöglichkeiten in die Karriere, zum Beispiel für Studierende oder Absolvent:innen. Diese jungen Fachkräfte erhalten eine vielversprechende Perspektive, wenn sie die notwendige Initiative und die gewünschte Ambition zeigen.

Allerdings verlassen viele das Unternehmen nach 1-2 Jahren wieder, um sich weiterzuentwickeln.

 

Tier 2-Beratungen – Globale Präsenz und Exzellenz

Neben den renommierten MBB- oder Big 4-Beratungsunternehmen gibt es auch sogenannte Tier 2-Beratungsunternehmen, die hoch angesehen sind und attraktive Karrieremöglichkeiten bieten. Diese spezialisierten, globalisierten Unternehmen mögen zwar teilweise weniger prestigereich als die „Big Three“ sein, sie sind aber dennoch sehr erfolgreich und international aktiv. Neben ihren qualitativ hochwertigen Beratungsdienstleistungen werden sie von Klienten:innen aufgrund ihrer hohen Fachkompetenz geschätzt. Diese Unternehmen stellen zahlreiche Einstiegspositionen für Absolvent:innen bereit und bieten angemessene Vergütungen.

Einige bekannte Unternehmen weltweit dieser Kategorie sind:

 

Kearney

Kearney

Kearney, früher als A.T. Kearney bekannt, begleitet Klienten:innen im Bereich Strategie und Operations. Das Unternehmen berät sowohl im öffentlichen Sektor als auch Global Player und in Non-Profit-Organisationen. 

Jahresumsatz

Im Jahr 2022 verzeichnete Kearney einen weltweiten Jahresumsatz von 1,7 Milliarden Euro.

Prestige

Kearney betreut in über 40 Ländern etwa 75% der Fortune 500 Unternehmen. Mit über 5.300 Mitarbeitenden weltweit verfügt die Beratung über eine starke Workforce, während sie ihre Flexibilität behalten konnte.

Kultur

Kearney beschreibt sich als kollaborativer und lösungsorientierter Arbeitgeber, der die Freizeit und das soziale Engagement seiner Mitarbeitenden unterstützen möchte. Die Unternehmenswerte strecken sich unter anderem über Solidarität und Leidenschaft.

Work-Life-Balance

Berater:innen bei Kearney sind es gewohnt, über mehrere Zeitzonen miteinander zu arbeiten, was neben den zeitaufwendigen Projekten Gründe für Überstunden sind. Viele Reisen und hoher Leistungsdruck kommen hier dazu. 

Vielfalt

Kearney möchte seine Mitarbeitenden dazu ermutigen, sie selbst zu sein und etablierte schon viele Diversity- und Inclusion-Projekte, um das zu unterstützen.

Karriereentwicklung

Kearney betont im Rahmen der Karriereentwicklung die hohe Client Exposure auch schon von jungen Consultants, was deren Entwicklung und Fähigkeiten schnell vorantreibt. Außerdem bietet Kearney verschiedene Promotions- und MBA-Programme.

 

Oliver Wyman

Oliver Wyman

Oliver Wyman hat sich seit der Fusion von Mercer Oliver Wyman, Mercer Management Consulting und Mercer Delta Mercer Oliver Wyman im Jahr 2007 zu einer der Top-Beratungen entwickelt.

Jahresumsatz

Im Jahr 2022 verzeichnete Oliver Wyman einen Jahresumsatz in Höhe von 2,8 Milliarden Euro.

Prestige

Oliver Wyman ist ein starkes Strategie- und Managementberatungsunternehmen, bekannt für seine branchenführende Expertise, hohe Qualität, langfristige Partnerschaften und Wertschöpfung. Das macht die Beratung zu einem prestigeträchtigen Arbeitgeber im Consulting-Umfeld.

Mitarbeiterzahl

Oliver Wyman ist eine international führende Managementberatung mit weltweit über 6.000 Mitarbeitenden.

Kultur

Die Unternehmenskultur bei Oliver Wyman basiert auf Vielfalt und partnerschaftlicher Zusammenarbeit​​. Das Unternehmen ist bekannt für eine offene Kultur, wobei Feedback gefördert wird und Mitarbeitende zusammenarbeiten, um sich gegenseitig zu unterstützen. Die Organisation fördert Individualität und Meinungsfreiheit.

Work-Life-Balance

Die Arbeitsumgebung kann intensiv sein, da das Unternehmen schnell wächst und eng mit dem Finanzsektor zusammenarbeitet. Durchschnittlich arbeiten Mitarbeitende bei Oliver Wyman etwa 50-70 Stunden pro Woche.

Vielfalt

Oliver Wyman ist darum bemüht, ein inklusiver Arbeitgeber zu sein. Es werden zahlreiche Mitarbeiterengagements und Netzwerkgruppen angeboten, um die Vielfalt zu verbessern.

Karriereentwicklung

Im Rahmen des Wachstumsmodells von Oliver Wyman werden Faktoren wie die bisherige Leistung und die aktuelle Leistung im Laufe der Zeit stark berücksichtigt, unabhängig von der in einer bestimmten Position verbrachten Zeit. Das Wachstum ist schnell, und ein Master-Abschluss für den Einstieg oder eine Führungsposition ist nicht erforderlich.

 

Roland Berger

Roland Berger

Als renommierte und traditionsreiche Unternehmensberatung hat sich Roland Berger weltweit seit der Gründung im Jahr 1967 etabliert. Roland Berger steht für neue Ideen, Verantwortung übernehmen und das Fördern bedeutsamer Veränderung. 

Prestige

Mit über 3.000 Mitarbeitenden in über 50 internationalen Büros ist Roland Berger eine der wenigen europäischen Beratungen mit weltweiter Präsenz.

Jahresumsatz

Roland Berger setzte 2022 einen Gesamtumsatz von etwa 870 Millionen Euro um.

Kultur

Roland Berger betont, dass jedes Büro weltweit eine einzigartige Kultur umgibt, angelehnt an die jeweilige Landeskultur und den internationalen Teamgedanken.

Work-Life-Balance

Überstunden und Reisen bleiben auch bei Roland Berger nicht aus. Die Beratung zeichnet sich allerdings durch ihre vielen Teilzeitmöglichkeiten und Sabbatical Optionen aus. 

Vielfalt

Die sprachliche und kulturelle Vielfalt von Roland Berger trägt zum großen Erfolg international bei, da verschiedene Perspektiven miteinbezogen und berücksichtigt werden. Roland Berger setzt sich für die LGBTQ-Community ein und gilt als Verfechter der Vielfalt.

Karriereentwicklung

Mit sechs Stationen von Junior Consultant zur Partnerschaft bedient sich Roland Berger einem Standardmodell in der Branche und unterscheidet sich nicht von ähnlichen Beratungen. Berater:innen profitieren von einer nahen Beziehung mit Klienten und können hierdurch schnell ihre eigenen Fähigkeiten entwickeln und sich positionieren. 

 

Strategy&

Strategy&

Als Teil von PwC steht Strategy& heute für Innovation und ist bekannt für hochqualitative Beratungsleistungen. Die Strategieberatung begleitet Klient:innen durch verschiedene Projekte. 

Jahresumsatz

Als Teil von PwC gibt Strategy& keinen gesonderten Jahresumsatz bekannt. PwC erzielte im Geschäftsjahr 2022/2023 einen Umsatz von rund 53 Milliarden Euro. 

Prestige

Nach der Gründung von Booz Allen Hamilton 1914 wurde Strategy& im Jahr 2014 von PwC gekauft. Damit profitiert die Beratung von dem globalen PwC-Netzwerk. Weltweit arbeiten über 3.000 Personen bei Strategy&.

Kultur

Als Beratung zeichnet sich Strategy& als innovativ, unternehmerisch und aufgeschlossen aus. Diese Atmosphäre soll es den Mitarbeitenden ermöglichen, ihre Potenziale voll auszuschöpfen. Die Zusammenarbeit ist geprägt von Teamgeist und Zusammenhalt.

Work-Life-Balance

Neben zahlreichen Reisen und langen Arbeitstagen führt Strategy& dafür verschiedene Maßnahmen ein, um die Work-Life-Balance zu verbessern. Dazu gehören unter anderem flexible Arbeitsmodelle. 

Vielfalt

Bei Strategy& können Mitarbeitende Teil bestimmter Gruppen werden, in denen sie sich für ihre Herzensthemen einsetzen und sich beispielsweise für die LGBTQ-Community oder für soziale Projekte engagieren. Dieses Engagement der Beratung erstreckt sich auch über die Zusammenarbeit mit Dritten. 

Karriereentwicklung

Absolvent:innen können als Associate einsteigen und sich im Laufe ihrer Karriere bei Strategy& spezialisieren. Weitere Karrierestufen umfassen Senior Associate, Manager, Principal und Partner. 

 

Boutique Beratungen – Spezialisiert und flexibel

Boutique-Beratungen, auch unabhängige Beratungen genannt, sind Beratungsunternehmen, die spezialisierte und maßgeschneiderte Beratungsdienste für eine Vielzahl von Klient:innen anbieten. Diese Firmen konzentrieren sich oft auf eine bestimmte Branche oder einen bestimmten Funktionsbereich und sind für ihr fokussiertes Fachwissen und ihren individuellen Beratungsansatz bekannt. In der Regel agieren sie in einem spezifischen Marktsegment.

Beispiele für Boutique-Beratungsfirmen weltweit sind:

 

Accenture

Accenture

Accenture ist eine globale Unternehmensberatung mit Standorten auf der ganzen Welt. Das Beratungsunternehmen bietet sowohl Hochschulabsolvent:innen als auch erfahrenen Professionals vielfältige Möglichkeiten.

Prestige

Accenture ist eine Unternehmensberatung, die in den 1950er Jahren gegründet wurde. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Technologie-Beratungsdiensten und bietet unter anderem Strategie- und Managementberatung an.

Mit über 733.000 Mitarbeitern (Stand 2023) und Niederlassungen in über 200 Städten und 50 Ländern ist diese Unternehmensberatung ein führendes Unternehmen in der Branche. Accenture ist bekannt für die Zusammenarbeit mit namhaften Kunden.

Zu den größten Namen, mit denen sie zusammengearbeitet haben, gehören die meisten Fortune-500-Unternehmen. Microsoft, Oracle, Salesforce und Workday zählen zu den führenden Technologieunternehmen, die mit Accenture zusammenarbeiten.

Jahresumsatz

Große Kunden sorgen für einen großen Jahresumsatz. Accenture verzeichnete daher im Geschäftsjahr 2023 (bis 31. August 2023) einen Umsatz von 64,1 Milliarden US-Dollar​​.

Mitarbeiterzahl

Im August 2023 hatte Accenture etwa 733.000 Mitarbeitende.

Kultur

Accenture macht eine generell positive Arbeitskultur aus. Dieses Beratungsunternehmen legt Wert auf Innovation, Agilität und Vielfalt. Viele Absolvent:innen berichten von der Zusammenarbeit mit freundlichen Kolleg:innen und zahlreichen Gelegenheiten zum Austausch, was für Studierende, die ihre Karriere in der Beratungsbranche starten möchten, großartig ist.

Accenture veranstaltet zahlreiche Mitarbeiter-Events. Teamarbeit wird gefördert, und Vorgesetzte haben größtenteils die Entscheidungsbefugnis, sind jedoch offen für den Input von Kolleg:innen auf niedrigeren Hierarchieebenen.

Work-Life-Balance

Accenture bietet den Mitarbeitenden viel Flexibilität, was für eine bessere Work-Life-Balance sorgt. Flexible Arbeitszeiten, Telearbeit, Bildungsurlaub, Elternurlaub und Flexibilität beim Arbeiten auf Kundenseite sind Vorteile für die Work-Life-Balance, die dieses Unternehmen anbietet.

Vielfalt

Accenture hat viel Zeit und Energie darauf verwendet, sicherzustellen, dass ihre Belegschaft vielfältig ist. Seit 2023 bietet Accenture eine geschlechterübergreifende Lohngleichheit. Das Unternehmen hat auch Programme eingerichtet, um LGBTQ-Mitarbeitende zu unterstützen, strebt bis 2025 nach einer ausgewogenen Geschlechterverteilung in der Belegschaft und bietet umfangreiche Programme zur psychischen Gesundheitsförderung für seine Mitarbeitenden an.

Karriereentwicklung

Accenture bietet seinen Mitarbeitenden eine Vielzahl von Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung. Die Organisation verfolgt einen mehrstufigen Karriereverlauf und legt Wert darauf, junge Talente zu fördern und zu binden.

 

Inhouse-Beratungen – Interne Expertise für Unternehmen

Inhouse-Beratungsfirmen sind Organisationen innerhalb eines Unternehmens, die Beratungsdienstleistungen für interne Klient:innen, oft andere Abteilungen oder Tochterunternehmen, erbringen. Einige Inhouse-Beratungen werden aufgrund ihres spezialisierten Fach- und Branchenwissens außerdem von externen Unternehmen beauftragt.

Hier sind einige Beispiele von Inhouse-Beratungsunternehmen weltweit:

 

Regionale Unterschiede – Informiere dich über die Top-Beratungen in deiner Region


Nachdem wir uns einen Überblick über die Top-Beratungen weltweit verschafft haben, stellt sich die Frage, wie es in den einzelnen Märkten aussieht. Ortsabhängig können sich die Top-Beratungen unterscheiden, sodass es sich lohnt, einen genaueren Blick auf die relevantesten Adressen pro Land zu werfen:  

👉 Top-Beratungen in Deutschland

👉 Top-Beratungen in den USA

👉 Top-Beratungen im Vereinigten Königreich

 

Gründe für die Unterschiede zwischen den Regionen sind vielfältig:

  • Lokaler Marktbedarf und -bedingungen: Je nach Sektor, Größe, wirtschaftlicher Lage und Regierungsform variieren die Anforderungen an Unternehmensberatungen regional. 

  • Branchenspezialisierung: Bestimmte Länder sind in bestimmten Märkten häufig besonders präsent. Beispielsweise ist in Deutschland der Automobilsektor stark vertreten, während in asiatischen Ländern Technologiefirmen viel Expertise benötigen. 

  • Kulturelle Unterschiede: Die Art und Weise, wie Unternehmen geführt werden, kann sich regional stark unterscheiden. So kann es sein, dass es kulturelle Einflüsse hat, inwiefern externe Hilfe miteinbezogen wird.

  • Reputation und Präsenz: Herkunft und Tradition der Unternehmensberatungen können viel Einfluss darauf haben, wie sie auf einem anderen Markt ankommen oder wahrgenommen werden.

  • Regulatorische Unterschiede: Hiervon kann auch abhängen, inwiefern externe Expertise einer internen bevorzugt wird. 

Die Top-Beratungen pro Region sind diejenigen, die das Marktumfeld am besten kennen und am besten in der Lage sind, nicht nur die kulturellen Nuancen des Landes zu bedienen, sondern auch die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse erfüllen können. 

 

Das musst du wissen, wenn du im Ausland arbeiten möchtest

Egal ob im Consulting oder in einer anderen Branche: Einige Dinge müssen beachtet und vorbereitet werden, wenn du im Ausland arbeiten möchtest. Hier haben wir dir ein paar aufgelistet:

  • Welche Arbeitsgenehmigung benötige ich?

  • Was sind meine Steuerpflichten?

  • Wie muss ich mich sozial- und krankenversichern?

  • Was muss in meinem Arbeitsvertrag enthalten sein?

  • Passen meine Vorstellungen zur Landeskultur?

  • Habe ich genügend Sprachkenntnisse?

Beachte, dass diese Liste ein allgemeiner Überblick ist und nicht als Checkliste für jedes Land angewendet werden kann. Am besten informierst du dich konkret auf der Seite des entsprechenden Auswärtigen Amts oder connectest dich mit Menschen, die sich den Traum vom Arbeiten im Ausland schon erfüllt haben. 

Du möchtest bei deiner aktuellen Firma bleiben, aber in ein anderes Land wechseln? Dein Arbeitgeber kann dich hier häufig unterstützen. Du solltest intern Ansprechpartner:innen finden, die dir hier helfen können und dir alle Informationen zukommen lassen können. 

 

So findest du die passende Beratung für dich

Wie du sicher bemerkt hast, gibt es eine Vielzahl von Consulting-Firmen auf dem Markt. Es ist wichtig, ein Unternehmen zu finden, das am besten zu deinen individuellen Bedürfnissen und Zielen passt. Um diese Auswahl zu erleichtern, ist es entscheidend, dass du deine eigenen Vorstellungen und Karriereziele genau kennst.

Darüber hinaus gibt es bestimmte Schlüsselfaktoren, die du bei der Bewertung potenzieller Arbeitgeber berücksichtigen solltest:

 

Schlüsselfaktoren, die du bei der Bewertung potenzieller Arbeitgeber berücksichtigen solltest.

 

Prestige

Mit Blick auf deine berufliche Reputation und deine zukünftigen Karrieremöglichkeiten, macht es Sinn, auf das Prestige bei Beratungen zu achten. Informiere dich, wie das Unternehmen in der Branche wahrgenommen wird.

Jahresumsatz

Der Jahresumsatz von Unternehmensberatungen kann Aufschluss über das Wachstumspotenzial und die finanzielle Stabilität geben – und damit auch über deine Jobsicherheit. 

Werte, Normen und Arbeitsatmosphäre 

Auf lange Sicht werden Werte, Normen und dein Wohlbefinden bei der Arbeit eine immer größere Rolle spielen. Es ist daher wichtig, sich vorher über diese Punkte zu informieren und dir Gedanken darüber zu machen, wie du zu der Beratung passt. Das hat großen Einfluss auf deine Motivation und damit auf dein Engagement, was am Ende deine Performance bestimmt.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist einer der meist diskutierten Faktoren in der Consulting-Branche. Du solltest dich vor deinem Karrierestart damit vertraut machen, wie deine Wunsch-Beratung damit umgeht und wie auch deine Vorstellungen und Kompromissbereitschaft aussehen.

Mitarbeiterzufriedenheit

Von der Mitarbeiterzufriedenheit einer Beratung kannst du viele Schlüsse ziehen, wie die interne Stimmung ist und ob die Menschen, die dort arbeiten, zu dir passen. Hierfür eignen sich bestimmte Online-Portale, wie Glassdoor oder Kununu. Zögere aber nicht, beim Networking oder bei Bekannten aus der Branche dieses Thema anzusprechen. Am besten sind diese Informationen aus erster Hand. Achte hierbei darauf, dass die Zufriedenheit von Büro zu Büro unterschiedlich sein kann.

Vielfalt und Integration

Vielfalt und Integration am Arbeitsplatz nehmen zu Recht eine immer größer werdende Rolle ein. Für Beratungen, die weltweit agieren, gibt es häufig Initiativen mit einem bedeutenden Stellenwert. Stell dir selbst die Frage, was dir in diesem Rahmen wichtig ist und informiere dich über Programme zur Chancengleichheit und Diversität.

Berufliches Wachstum

Als zentraler Bestandteil deiner Karriere solltest du besonders auf deine Karrierechancen - sowohl innerhalb der Beratung als auch darüber hinaus - achten. Gibt es Mentoring-Programme? Wie schnell kann ich aufsteigen? Was für Weiterentwicklungsmöglichkeiten werden angeboten?

Projekt- und Branchenschwerpunkt

Informiere dich auch über den Projekt- und Branchenschwerpunkt deines potenziellen Arbeitgebers. Kannst du hier Projekte und Branchen betreuen, die dich wirklich interessieren? 

Vergütung

Zu guter Letzt solltest du natürlich auch auf das jeweilige Vergütungspaket achten. Gehalt und Benefits sind wichtiger Bestandteil deiner späteren Zufriedenheit, sollten allerdings immer mit Blick auf die weiteren Schlüsselfaktoren betrachtet werden.

 

Du möchtest in nur drei Schritten die perfekte Beratung für dich finden? Dann nutze jetzt unser Tool Match Your Career

 

Fazit

Die Auswahl der richtigen Unternehmensberatung ist nicht leicht. Vor allem, wenn du so flexibel bist, dass du überall auf der Welt arbeiten könntest. Unser umfassender Guide hat dir hoffentlich geholfen, herauszufinden, was für dich wichtig ist, worauf du bei deiner Entscheidung achten solltest und wie es für dich weitergeht.

Wir bei PrepLounge bieten dir nicht nur eine einzigartige Plattform, um dich auf deine Karriere vorzubereiten oder sie weiterzuentwickeln, sondern auch wertvolle Ressourcen, wie Blogartikel oder unsere vielfältige Case-Sammlung. Schau dich gerne um und meld dich heute noch an! 🚀

 

Hast Du Fragen zu diesem Blogartikel?
Beteilige Dich am Q&A-Forum und stelle unserer Community Deine Fragen!
Wie wahrscheinlich ist es, dass du uns einem Freund oder Kommilitonen empfiehlst?
0 = Nicht wahrscheinlich
10 = Sehr wahrscheinlich
Danke fürs Beraten! Mit deiner Hilfe können wir PrepLounge verbessern!