Cookie- und Privatsphäre-Einstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies, um essenzielle Funktionen wie den User-Login und Sessions zur Verfügung zu stellen. Wir nutzen zudem Cookies und Software von Dritten, um Dein Surf-Erlebnis auf preplounge.com zu verbessern. Du kannst entweder nur essenzielle Cookies oder alle Cookies akzeptieren. Du kannst Deine Einstellungen jederzeit in unseren Cookie- und Privatsphäre-Einstellungen ändern. Dieser Link ist im Footer unserer Seit zu finden. Wenn Du mehr Informationen benötigst, besuche bitte unsere Datenschutz-Erklärung.

Datenverarbeitung in den USA: Indem Du auf "Ich akzeptiere" klickst, willigst Du zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Deine Daten in den USA verarbeitet werden (von Google LLC, Facebook Inc., LinkedIn Inc., Stripe, Paypal).

Einstellungen individuell vornehmen Ich akzeptiere
Melde Dich an und erhalte kostenlosen Zugriff auf über 50 Artikel.
Jetzt kostenlos registrieren >>
BootCamp-Artikel

Gelesene Artikel: 0/52

A pricing case study can be either a stand-alone or part of a broader case like 'entering a new market'

In a case interview, you can approach this type of case in three steps:

1. Investigate the company.

2. Investigate the product.

3. Choose a pricing strategy (options discussed in the following paragraphs) based on your investigation.

1. Investigate the company

Get a feeling for the business of the company:

  • What products does the company sell and where does the company stand in the market? For instance, is the company a market leader? In terms of volume or quality or both?
  • What is the company’s key objective? Profits? Market share? Growth? Brand positioning? Competitive response? Make sure to clarify the objective before starting the analysis.

2. Investigate the product

  • How does the client’s product differ from competition? How does the production differ? What is its Unique Selling Point (USP)?
  • What are the alternatives or substitute products?
  • At what stage of the product lifecycle is the product?
  • Are the supply and demand foreseeable?

3. Choose a pricing strategy

The choice of a strategy depends on the information gathered in the first two steps. There are three major pricing strategies:

(1) Competitive analysis (benchmarking): In this strategy, the price is based on the price our competitors charges. Therefore, you want to investigate:

  • Are there comparable products/services?
  • If yes, how do they compare to the client’s product?
  • How are they priced? Important: Keep in mind that competitors will likely change their prices once the client introduces its product.

(2) Cost-based pricing: This strategy bases the price on the cumulated costs per item (break-even) plus a profit margin. Therefore, you need to know the client's cost structure. This strategy is now considered outdated. However, it is important to know the client's cost structure before choosing a price.

(3) Price-based costing (or value-based pricing): This strategy is based on determining the "value" of the client's product or the amount customers are willing to pay. This approach is similar to competitive analysis in that you can generally determine customers’ willingness to pay from prices of different substitutes. Keep in mind that different customer segments may have a different willingness to pay for the client's products, implying that the client could charge different prices to different customer segments by changing the "value added" to justify the changes in prices.

It is important to know the three strategies mentioned above and know that while knowing costs of the product is important, cost-based pricing is generally seen as ineffective and obsolete.

While it may make sense to strive for a certain profit margin, the product simply might not sell because the customer may be unwilling to pay that price. Thus, make sure to investigate customers' willingness to pay. Furthermore, consider breaking the price into various parts. For instance, you could charge a certain price for the product and charge separate delivery costs.

On the other hand, sometimes customers might be willing to pay a lot more for a product than its costs plus a 'usual' margin. Think about highly differentiated products such as iPhones.

Takeaways

  • There are three main pricing strategies: Competitive analysis, Cost-based pricing and Price-based costing.
  • Cost-based pricing by itself is largely seen as insufficient.
  • Make sure to investigate what the customer is willing to pay before pricing the product (Price-based costing).

Interested in facing pricing issues? Crack our Shaving & Co. or Bank envelope cases
Verwandte Cases

MBMC Case: Exploring future Business Models on Four Wheels

1,4 Tsd. mal gelöst
MBMC Case: Exploring future Business Models on Four Wheels As a consultant at Mercedes-Benz Management Consulting, you are actively shaping the future of mobility. While you are contributing to decisive projects that design the future of the world’s No.1 premium carmaker, you also develop your own career path and you have the unique possibility to build your personal brand and cultivate relationships with the top management. Your client on your current project, the C-Class model series responsible, asks you to explore new profit pools and business opportunities regarding optional equipment. Initially, you shall structure and explore potential business models, and discuss necessary conditions and implications of these business models. In a next step, you shall identify possible options and prepare them for decision. And of course, the client is interested in your recommendation.
4.0 5 18
| Bewertung: (4.0 / 5.0)

As a consultant at Mercedes-Benz Management Consulting, you are actively shaping the future of mobility. While you are contributing to decisive projects that design the future of the world’s No.1 premium carmaker, you also develop your own career path and you have the unique possibility to build you ... Ganzen Case öffnen

Volkswagen Consulting Case: Wo soll produziert werden?

1,3 Tsd. mal gelöst
Volkswagen Consulting Case: Wo soll produziert werden? Ihr Kunde ist in einem globalen Automobilkonzern dafür verantwortlich ein neues Produkt mit einem Volumen von 140.000 Fahrzeugen über den gesamten Produktionszeitraum auf den Markt zu bringen. Bedingt durch finanzielle Anspannung liegt ein besonderer Fokus auf den Kosten.
4.3 5 30
| Bewertung: (4.3 / 5.0)

Ihr Kunde ist in einem globalen Automobilkonzern dafür verantwortlich ein neues Produkt mit einem Volumen von 140.000 Fahrzeugen über den gesamten Produktionszeitraum auf den Markt zu bringen. Bedingt durch finanzielle Anspannung liegt ein besonderer Fokus auf den Kosten. Ganzen Case öffnen

Struktur Management Partner Case: Automotive Turnaround während Corona

800+ mal gelöst
Struktur Management Partner Case: Automotive Turnaround während Corona Dein Klient ist ein spezialisierter Lösungsanbieter für komplexe Leichtbaugruppen aus Metall für die Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie. Im vergangenen Jahr wurde erstmals ein negatives Betriebsergebnis erwirtschaftet. Die Geschäftsführung beauftragt Dich, ein realistisches Zielbild für Phoenix zu erstellen und dafür notwendige Maßnahmen zu definieren. Du reportest direkt an die Geschäftsführung:  Wie kann Phoenix gerettet werden?
4.0 5 15
| Bewertung: (4.0 / 5.0)

Dein Klient ist ein spezialisierter Lösungsanbieter für komplexe Leichtbaugruppen aus Metall für die Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie. Im vergangenen Jahr wurde erstmals ein negatives Betriebsergebnis erwirtschaftet. Die Geschäftsführung beauftragt Dich, ein realistisches Zielbild für Phoen ... Ganzen Case öffnen

Bankumschläge

55,6 Tsd. mal gelöst
Bankumschläge Der Klient ist Customlope, Marktführer bei der Produktion sicherer Briefumschläge in den USA. Diese Umschläge werden von Banken für spezifische Transaktionen wie Einzahlungen von Geld, hohe Transaktionswerte etc. genutzt. Eine neue digitale Technologie, welche eine Abnahme der verkauften Einheiten im Markt um 25% verursachen wird, soll nächstes Jahr an den Markt gebracht werden. Unser Klient möchte seinen aktuellen Gewinn mit dem derzeitigen Equipment halten (ohne in die neue Technologie zu investieren). Wie kannst du ihm helfen?
4.5 5 2259
| Bewertung: (4.5 / 5.0) |

Der Klient ist Customlope, Marktführer bei der Produktion sicherer Briefumschläge in den USA. Diese Umschläge werden von Banken für spezifische Transaktionen wie Einzahlungen von Geld, hohe Transaktionswerte etc. genutzt. Eine neue digitale Technologie, welche eine Abnahme der verkauften Einheiten ... Ganzen Case öffnen

Shaving & Co

38,8 Tsd. mal gelöst
Shaving & Co Unser Klient Bryan ist ein internationaler Verbrauchsgüterhersteller mit mehreren Geschäftseinheiten (Zahnpasta, Batterien, Haut- & Körperpflege, etc.) Außer im Markt für Haarentfernung, sind sie in jedem anderen Markt, in dem sie tätig sind, Marktführer. Sie sind zu uns gekommen, weil sie auch im Markt für Haarentfernung die Nummer eins werden wollen. Wie kannst du ihnen helfen?
4.3 5 1624
| Bewertung: (4.3 / 5.0) |

Unser Klient Bryan ist ein internationaler Verbrauchsgüterhersteller mit mehreren Geschäftseinheiten (Zahnpasta, Batterien, Haut- & Körperpflege, etc.) Außer im Markt für Haarentfernung, sind sie in jedem anderen Markt, in dem sie tätig sind, Marktführer. Sie sind zu uns gekommen, weil sie auch im ... Ganzen Case öffnen