Nutze unsere Materialien und Tools, um mit deiner Vorbereitung zu starten!

Lerne die Basics für das Case-Interview, übe mit 240+ Cases und profitiere von umfangreichen Testmaterialien und interaktiven Self-Study-Tools.
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Eine Wertschöpfungskette dient der systematischen Visualisierung von Prozessen und wertschöpfenden Aktivitäten innerhalb eines Unternehmens

Die Wertschöpfungskette ist ein klassisches Framework zur Strukturierung der Aktivitäten eines Unternehmens. Jeder Schritt fügt einem Produkt durch die Umwandlung von Ressourcen einen Mehrwert hinzu. Diese Wertschöpfung rechtfertigt am Ende eine Gewinnspanne, d. h. der Preis des Endprodukts ist höher als die Summe der entlang der Wertschöpfungskette entstandenen Kosten.

Die Wertschöpfungskette von Michael Porter ist die am weitesten verbreitete Version

Die primären Aktivitäten in der Wertschöpfungskette von Porter sind die Hauptakteure der Wertschöpfung. Unterstützende Aktivitäten sind notwendig, um das Unternehmen zu führen, schaffen aber nicht unbedingt denselben Wert. Diese Aktivitäten werden oft als Gemeinkosten bezeichnet.

 

type-conversion-1677597194-lffrk9m8tlqq.webp

 

Das obige Beispiel gilt hauptsächlich für einen klassischen Fertigungsprozess, kann aber auch für abstraktere Dienstleistungsunternehmen gelten, in denen Informationen verarbeitet werden. Generell kann eine Wertschöpfungskette auch einen ganzen Wirtschaftszweig abbilden, der die Aktivitäten mehrerer Unternehmen umfasst, um ein komplettes Produkt herzustellen. Je nach Branche werden die primären und unterstützenden Tätigkeiten unterschiedlich sein und müssen angepasst werden.

Du kannst die Wertschöpfungskettenanalyse sowohl bei der Marktanalyse als auch bei der Unternehmensanalyse einsetzen

Auf Unternehmensebene ist die Wertschöpfungskettenanalyse ein leistungsfähiges Instrument, wenn es darum geht, die Ursache eines allgemeinen Problems auf strukturierte Weise zu ermitteln. Sie kann als ein Suchmuster innerhalb der Prozesse eines Unternehmens oder einer ganzen Branche betrachtet werden. Mögliche Geschäftssituationen, in denen eine Wertkettenanalyse nützlich sein kann, sind:

  • Bei allgemeinen Qualitätsproblemen oder steigenden Kosten. Du würdest hier die primären und unterstützenden Aktivitäten festlegen. Untersuche jeden Schritt, um die genaue Ursache des Problems zu finden.
  • Bei der Bewertung eines Geschäftsmodells. Führe eine Wertschöpfungskettenanalyse durch, um die wichtigsten Prozesse eines Unternehmens zu ermitteln, die den größten Wert und die größte Gewinnspanne bringen. Du definierst die Kern- und Nebentätigkeiten des Kunden und bewertest die Stärken und Schwächen (siehe SWOT-Analyse), um detailliertere Empfehlungen auszusprechen.
  • Bei logistischen Problemen analysierst Du damit alle Teile einer Lieferkette.
  • Bei der Neugestaltung eines Geschäftsmodells führst Du eine Wertkettenanalyse durch, um herauszufinden, welche Schritte ausgelagert werden können.

Auf Marktebene kannst Du Dir mithilfe der Wertschöpfungskette einen schnellen Überblick über die relevanten Akteure und die Macht der einzelnen Teilnehmer verschaffen. Wenn Du ein Produkt im Hinblick auf seine Herstellung und seine einzigartigen Eigenschaften verstehen willst, verfolge seine Produktion entlang der Wertschöpfungskette. Wenn Du eine Profit-Pool-Analyse für eine Branche durchführen sollst, musst Du sie außerdem nach Wertschöpfungsstufen strukturieren. Dies schafft Transparenz über die Attraktivität der einzelnen Schritte innerhalb einer Wertschöpfungskette.

Die wichtigsten Schlussfolgerungen 

  • Die Wertschöpfungskette ist ein leistungsfähiges Instrument zur Strukturierung Deiner Analyse (da sie definitionsgemäß MECE ist)
  • Sie unterscheidet in der Regel zwischen wertschöpfenden Hauptaktivitäten und unterstützenden Aktivitäten (auch bekannt als Overhead)
  • Sie ist ein systematisches Suchmuster, um sowohl Unternehmen als auch Branchen zu analysieren
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Hast Du Fragen zu diesem Artikel?
Beteilige Dich am Q&A-Forum und stelle unserer Community Deine Fragen!

Verwandte Cases

Expertencase von Casper
Our clients are two beer manufacturers from a well-developed country who just decided to merge. We can call them Company A and Company B. The decision about the merger has already been taken and our clients are certain it will soon be approved by regulators.What is expected from you is to help ... Our clients are two beer manufacturers from a well-developed country who just decided to merge. We can call them Company A and Company B. The decision about the merger has already been taken ... (Ganzen Case öffnen)
7,3 T.
mal gelöst
4,7
< 100 Bewertungen
Schwierig
Schwierigkeitsgrad
We are a warehouser (B2B) and have been facing a decline in profits since past 2 years. We would like you to figure out why this is happening and provide recommendations to reverse this trend. We are a warehouser (B2B) and have been facing a decline in profits since past 2 years. We would like you to figure out why this is happening and provide recommendations to reverse this trend. (Ganzen Case öffnen)
4,7 T.
mal gelöst
4,1
200+ Bewertungen
Fortgeschritten
Schwierigkeitsgrad
Expertencase von Agrim
Our client is a pharmacy in Dubai - called NewWave Pharmacy. This pharmacy wants to start a new & unique delivery service and want to understand if it is a good idea or not? If yes, then how should they price it? And how should they start it? Our client is a pharmacy in Dubai - called NewWave Pharmacy. This pharmacy wants to start a new & unique delivery service and want to understand if it is a good idea or not? If yes, then how should they price it? And how should they start it? (Ganzen Case öffnen)
600+
mal gelöst
0,0
< 100 Bewertungen
Schwierig
Schwierigkeitsgrad
Wie wahrscheinlich ist es, dass du uns einem Freund oder Kommilitonen empfiehlst?
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
0 = Nicht wahrscheinlich
10 = Sehr wahrscheinlich