Oliver Wyman Online Test Tipps

8 Tipps wie Du den Oliver Wyman Numerical Reasoning Test rockst

Bei vielen Beratungen ist ein Online-Test Bestandteil des Auswahlprozesses. Auch Oliver Wyman prüft Kandidaten auf diese Art und Weise: mit dem Numerical Reasoning Test. Im Vergleich mit anderen Tests ist dieser jedoch noch herausfordernder. Er gilt als einer der schwierigsten Tests in der Bewerbungswelt. Aber keine Sorge: mit unseren Tipps und der richtigen Vorbereitung bestehst Du den Numerical Reasoning Test mit links!

Was ist der Oliver Wyman Numerical Reasoning Test und warum ist er so schwierig?

Während die Tests bei BCG und McKinsey mehrere Dimensionen, wie auch die Analyse von Daten abdecken, liegt bei dem Oliver Wyman Numerical Reasoning Test der Fokus auf mathematischen Problemen, ähnlich wie beim GMAT.

Normalerweise dauert der Numerical Reasoning Test 20 Minuten und besteht aus maximal 30 Multiple-Choice-Fragen. Das heißt Du hast insgesamt weniger als eine Minute Zeit, um eine Frage zu beantworten.

Abgesehen vom Zeitdruck und dem starken mathematischen Fokus machen die Minuspunkte bei falschen Antworten den Test so schwierig. Oliver Wyman bestraft nämlich jede falsche Antwort mit einem Punktabzug. Das heißt, Du kannst nicht einfach Antworten raten so wie bei McKinsey’s PST. Trotzdem hat der Numerical Reasoning Test auch Vorteile: Du darfst einen Taschenrechner benutzen, da Du den Onlinetest zu Hause ablegst. Außerdem kannst Du zwischen Fragen hin- und herspringen. Mach jedoch nicht den Fehler den Test zu unterschätzen - die richtige Vorbereitung ist entscheidend für Deinen Erfolg!

Welche Fragen kommen im Oliver Wyman Numerical Reasoning Test vor?

Fragen können folgendermaßen aussehen:

  • Ein Stift kostet 0,60€. Im Angebot bekommst Du 12 Stifte zum Preis von 10. Wie viel kostet jetzt ein Stift?
  • Eine Firma berichtet 8-jahrelanges konsekutives Umsatzwachstum. Der Umsatz ist jetzt doppelt so hoch wie vor 8 Jahren. Wie hoch ist die CAGR?
  • Was ist das kleinste gemeinsame Vielfache von 8, 9, 10, 11, 12, 24?
  • Du hast 10 Äpfel, von denen 2 schlecht sind. Wenn Du 4 Äpfel auswählst, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens ein schlechter Apfel dabei ist?
  • Wie wahrscheinlich ist es, dass es innerhalb von 5 Tagen zwei Tage hintereinander regnet, wenn die tägliche Regenwahrscheinlichkeit 50% beträgt?

Mehr Fragen findest Du in unserem echten Oliver Wyman Numerical Reasoning Übungstest.

Welche Mindestanzahl an Punkten muss ich im Oliver Wyman Numerical Reasoning Test erreichen?

Es gibt keine offiziell bekannte Mindestpunktzahl, aber normalerweise fällst Du bei weniger als 50% der Gesamtpunkte durch den Test. Das klingt für Dich vielleicht nicht so schwer, aber vergiss nicht, dass Du bei jeder falschen Antwort einen Punkt abgezogen bekommst!

Oliver Wyman Numerical Reasoning Test Tipps

Oliver Wyman Numerical Reasoning Test Tipps

  1. Finde heraus, ob der Numerical Reasoning Test Teil Deines Auswahlprozesses ist
  2. Frische Deine Mathekenntnisse auf
  3. Wähle Dein Vorbereitungsmaterial mit Sorgfalt
  4. Frag ehemalige Kandidaten um Rat
  5. Übe den Numerical Reasoning Test unter echten Prüfungsbedingungen
  6. Vermeide jegliche Störfaktoren
  7. Überspringe schwierige Fragen
  8. Vergiss nicht das große Ganze

Tipp 1: Finde heraus, ob der Numerical Reasoning Test Teil Deines Auswahlprozesses ist

Je nachdem an welchem Standort Du Dich bewirbst, kann es sein, dass Du den Numerical Reasoning Test bei Oliver Wyman nicht ablegen musst. Bevor Du wertvolle Zeit, die Du in die Vorbereitung auf Case-Interviews stecken könntest, verschwendest, solltest Du per E-Mail mit Deinem lokalen HR-Kontakt klären, ob der Numerical Reasoning Test Teil Deines Auswahlprozesses ist. Ist das der Fall, dann ran an die Vorbereitung, denn der Test ist ziemlich anspruchsvoll!

Tipp 2: Frische Deine Mathekenntnisse auf

Wahrscheinlich ist deine letzte Matheprüfung schon eine Weile her. Deshalb solltest Du folgende Themen, die im Oliver Wyman Numerical Reasoning Test drankommen können, wiederholen:

  • Algebra
  • Kennzahlen
  • Prozentrechnen
  • Geometrie
  • Wahrscheinlichkeitstheorie
  • Permutation
  • Kombinatorik

Gängige Formeln wie Durchmesser, Volumen oder Fläche geometrischer Formen solltest Du auf jeden Fall kennen. Du kannst Dir auch eine übersichtliche Formelsammlung erstellen. Du solltest jedoch in der Lage sein, jede Formel blitzschnell zu finden und anzuwenden! Auch wenn Du einen Taschenrechner benutzen darfst, kann es nicht schaden, schnelles Kopfrechnen zu üben. Spätestens bei den eigentlichen Case-Interviews brauchst Du Kopfrechenskills, weil Du dort keinen Taschenrechner benutzen darfst.Je früher Du mit dem Training anfängst, desto besser!

Tipp 3: Wähle Dein Vorbereitungsmaterial mit Sorgfalt

Oliver Wyman stellt im Gegensatz zu anderen Beratungen keine Musterfragen für seinen Mathetest zur Verfügung. Wir empfehlen Dir deshalb, mit dem Lösen von GMAT-Fragen zu starten. Diese ähneln den Aufgaben des Numerical Reasoning Tests und Du kannst sie kostenfrei im Netz finden. Abgesehen davon findest Du nämlich weder on- noch offline Vorbereitungsmaterial für den Oliver Wyman Mathetest. Deshalb haben wir bei PrepLounge in Zusammenarbeit mit erfahrenen Oliver Wyman Beratern für Dich einen Oliver Wyman Numerical Reasoning Übungstest entworfen. Dieser hilft Dir, die grundlegende Teststruktur zu verstehen und jeden Test dieser Art mit Bravour zu bestehen.

Tipp 4: Frag ehemalige Kandidaten um Rat

Vielleicht hast Du Bekannte, die den Bewerbungsprozess bei Oliver Wyman schon durchlaufen sind. Frag sie, ob sie sich noch an irgendwelche Testfragen erinnern können! Auch wenn sie wahrscheinlich nicht mehr die konkreten Fragen und Antworten im Kopf haben, können sie Dir eine Vorstellung davon geben, wie der Test aussieht und auf was Du besonders achten musst. Damit kannst Du von der Erfahrung anderer profitieren und Deine Vorbereitung noch effizienter gestalten. Wenn Du niemanden kennst oder darüber hinaus noch Insights suchst, nutze Online Foren wie unser Consulting Q&A. Dort findest Du Kandidaten und Experten mit Oliver-Wyman-Erfahrung, die Dir bestimmt weiterhelfen!

Tipp 5: Übe den Numerical Reasoning Test unter echten Prüfungsbedingungen

Wenn Du Dir einen Übungstest vornimmst, versetze Dich in eine realitätsnahe Prüfungssituation: Stoppe die Zeit auf 20 Minuten und beantworte so viele Fragen wie möglich. Versuche nicht mehr als eine Minute bei einer Frage zu verbringen und schau Dir die Lösungsschritte und Ergebnisse erst an, wenn Du mit dem Test durch bist. Dann kannst Du Dir die erreichte Gesamtpunktzahl ausrechnen und herausfinden, welche Art von Fragen Dir Probleme bereitet. Konzentriere Dich auf diese, indem Du zusätzliche Übungen mit diesem Themenfokus löst. Wenn es jedoch Bereiche gibt, in denen Du schwächer bist, stress Dich nicht zu sehr damit. Mit der Zeit wirst Du die verschiedenen Frage- und Antworttypen kennen und wissen, welche Fragen Du überspringen oder sofort beantworten solltest.

Tipp 6: Vermeide jegliche Störfaktoren

Suche Dir für den Test einen Ort aus, an dem Du Dich wohlfühlst und Du nicht von anderen gestört wirst! Die Bibliothek ist vielleicht gut, um sich zu konzentrieren, aber Du läufst dort Gefahr abgelenkt zu werden. Deshalb ist Zuhause wahrscheinlich die beste Wahl. Wenn Du in einer WG wohnst, dann bitte Deine MItbewohner Dich nicht zu stören. Du musst Dich für 20 Minuten voll und ganz auf den Test fokussieren. Schalte Dein Smartphone und alle Desktop- sowie Social-Media-Benachrichtigungen aus. Jetzt heißt es: Volle Konzentration!

Bevor Du jedoch den Test startest, überprüfe, ob Deine Internetverbindung einwandfrei funktioniert. Bei langsamen Ladezeiten verlierst Du wertvolle Zeit und es wäre ärgerlich, wenn Du wegen einem solchen Grund durchfällst!

Oliver Wyman Übungstest

Tipp 7: Überspringe schwierige Fragen

Es ist so gut wie unmöglich den kompletten Test in der kurzen verfügbaren Zeit zu schaffen. Versuch also nicht jede einzelne Aufgabe zu lösen! Arbeite Dich durch den Test und überspringe Fragen, bei denen Du nicht sofort eine Idee hast, wie man sie lösen könnte. Wenn Du am Ende noch Zeit übrig hast, kannst Du versuchen, diese Aufgaben zu knacken.

Während es bei anderen Tests Sinn macht, die restlichen Antworten am Ende noch zu raten, wird Dir beim Oliver Wyman Numerical Reasoning Test ein Punkt pro falscher Antwort abgezogen. Wenn Du also überhaupt keine Ahnung hast, solltest Du das Risiko besser nicht eingehen und die Frage lieber unbeantwortet lassen. Wir empfehlen Dir nur zu raten, wenn Du mindestens eine Antwort mit Sicherheit ausschließen kannst.

Tipp 8: Vergiss nicht das große Ganze

Der Oliver Wyman Numerical Reasoning Test gilt als einer der härtesten Auswahltests überhaupt. Trotzdem nimmt er nur einen kleinen Teil des Bewerbungsprozesses in Anspruch. Wir raten Dir zwar, Dich ausreichend auf den Test vorzubereiten, aber eine gute Performance im Personal-Fit- und Case-Interview-Part sollte immer im Hauptfokus Deiner Vorbereitung stehen. Natürlich musst Du die ersten Hürden auch überstehen, aber es sind die späteren Interviewrunden, die Dir letztendlich zum Angebot verhelfen. Teile Dir deshalb Deine Vorbereitungszeit gut ein und investiere nicht zu viel Zeit in das Lernen für Online-Tests.

Oliver Wyman Numerical Reasoning Übungstests auf PrepLounge.com

Zusammen mit erfahrenen Oliver Wyman Berater haben wir einen Numerical Reasoning Test für Dich konzipiert, den Du als PDF herunterladen und für Deine Vorbereitung verwenden kannst. Indem Du den Beispieltest durchgehst, bekommst Du ein Gefühl für die verschiedenen Fragetypen, die Oliver Wyman gerne verwendet. Wir haben sichergestellt, dass der Test den optimalen Schwierigkeitsgrad hat, um Dir bei dem tatsächlichen Test zu helfen. Damit sparst Du Dir wertvolle Vorbereitungszeit und optimierst Deine Testergebnisse. Befolge unsere 8 Tipps und starte Deine Vorbereitung auf den Oliver Wyman Numerical Reasoning Test noch heute!

PrepLounge: Der Schlüssel zu Deinem Erfolg

Als PrepLounge-User erhältst Du Zugang zu allem, was Du brauchst, um ein Angebot bei Oliver Wyman zu landen. Wir begleiten Dich von Deiner Bewerbung bis hin zur Vertragsverhandlung. Ohne ausreichende Vorbereitung verringerst Du Deine Chance auf Erfolg. Investiere deshalb jetzt in Deine Zukunft und ermögliche Dir damit, Dein Case-Interview erfolgreich zu meistern. Teile Deine Erfahrungen in unseren Consulting Q&A mit gleichgesinnten Bewerbern aus der ganzen Welt und hole Dir Insidertipps von Ex-Consultants. Mach den ersten Schritt – werde Teil unserer Case-Interview-Community und lege den Grundstein für Deine Karriere im Consulting!

Registriere Dich kostenlos um Zugang zu exklusiven Inhalten zu erhalten