Cookie- und Privatsphäre-Einstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies, um essenzielle Funktionen wie den User-Login und Sessions zur Verfügung zu stellen. Wir nutzen zudem Cookies und Software von Dritten, um Dein Surf-Erlebnis auf preplounge.com zu verbessern. Du kannst entweder nur essenzielle Cookies oder alle Cookies akzeptieren. Du kannst Deine Einstellungen jederzeit in unseren Cookie- und Privatsphäre-Einstellungen ändern. Dieser Link ist im Footer unserer Seit zu finden. Wenn Du mehr Informationen benötigst, besuche bitte unsere Datenschutz-Erklärung.

Datenverarbeitung in den USA: Indem Du auf "Ich akzeptiere" klickst, willigst Du zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Deine Daten in den USA verarbeitet werden (von Google LLC, Facebook Inc., LinkedIn Inc., Stripe, Paypal).

Individuell einstellen Ich akzeptiere
expert
Experte mit der besten Antwort

Ian

100% Empfehlungsrate

291 Meetings

25.092 Q&A Upvotes

289 USD / Coaching

3

Roland Berger first round. Some feedbacks? Thank you.

3 Antworten

  • Upvotes
  • Datum aufsteigend
  • Datum absteigend
Beste Antwort
Coaching mit Ian vereinbaren

100% Empfehlungsrate

291 Meetings

25.092 Q&A Upvotes

289 USD / Coaching

Hi Jean-Philippe,

This is a great case/interview lesson in being objective-driven and concise :)

What, exactly, are you looking for? Is your objective to understand what the 1st round was like in terms of format? Or what it was like in terms of content? Is your objective to better understand RB as a company/culture? Or are you looking to see exactly what feedback the individual recieved from their interviewers about their performance?

Hi Jean-Philippe,

This is a great case/interview lesson in being objective-driven and concise :)

What, exactly, are you looking for? Is your objective to understand what the 1st round was like in terms of format? Or what it was like in terms of content? Is your objective to better understand RB as a company/culture? Or are you looking to see exactly what feedback the individual recieved from their interviewers about their performance?

Hi Ian, Thank you for your attention. I already know the format and content of itw. I know also company culture. I choosed to ask this question in this way to get a new (with recent candidates) insight about case types. May many case will link to sustanaibility or covid-19. That is why my question was pretty large. Best, Jean-Philippe — jean-Philippe am 6. Mai 2021

Coaching mit Francesco vereinbaren

100% Empfehlungsrate

3.465 Meetings

16.860 Q&A Upvotes

449 USD / Coaching

Hi Jean-Philippe,

Your question is pretty generic, I would recommend to detail it more to get better answers.

Best,

Francesco

Hi Jean-Philippe,

Your question is pretty generic, I would recommend to detail it more to get better answers.

Best,

Francesco

yes my question is very large. But, basically i would like to know if someone are passed interview at Roland berger at Paris office recently and get it feedback. Note that i alredy read about firm, fit and cases. Best, Jean-Philippe. — jean-Philippe am 5. Mai 2021 (editiert)

Coaching mit Clara vereinbaren

100% Empfehlungsrate

59 Meetings

16.243 Q&A Upvotes

229 USD / Coaching

Hello!

What do you mean precisely?

Cheers,

Clara

Hello!

What do you mean precisely?

Cheers,

Clara

Hi Clara, Thank you for your attention. I already know the format and content of itw. I know also company culture. I choosed to ask this question in this way to get a new (with recent candidates) insight about case types. May many case will link to sustanaibility or covid-19. That is why my question was pretty large. Best, Jean-Philippe — jean-Philippe am 6. Mai 2021

Verwandte Cases

Roland Berger Case: Licht an!

78,2 Tsd. mal gelöst
Roland Berger Case: Licht an! LumCO, ein Hersteller von Spritzgussteilen für Beleuchtungskörper, ist auf seinem europäischen Heimatmarkt mit großem Erfolg tätig. Das Unternehmen plant die Errichtung zweier Produktionsanlagen in China und den USA sowie den Aufbau eines eigenen Vertriebsnetzes in den beiden Ländern, das als zentraler Knotenpunkt für die gesamte Region dienen soll. Das LumCO Sortiment umfasst neben Spezialprodukten, die nach Kundenspezifikationen entworfen und im Unternehmen selbst hergestellt werden (z.B. Scheinwerfergehäuse und -linsen für Fahrzeuge, Leuchten für Design-Lichtanwendungen), auch Standardprodukte, zu denen Komponenten für verschiedene Anwendungsbereiche und Branchen gehören (Beleuchtungsarmaturen, Linsen, Leuchten). Angesichts einer zwar moderaten, aber stabilen Wachstumsprognose für Europa möchte LumCO den Aufbau der beiden Produktionsstandorte in China und den USA möglichst bald in Angriff nehmen und darüber hinaus mit dem Direktvertrieb seiner Produkte beginnen. Im Auftrag des LumCO Vorstands sollen Sie als Berater dieses Vorhaben bewerten und dabei Ihre Kenntnisse der regionalen Gegebenheiten und des Beleuchtungsmarkts im Allgemeinen zugrunde legen.
4.6 5 14650
| Bewertung: (4.6 / 5.0)

LumCO, ein Hersteller von Spritzgussteilen für Beleuchtungskörper, ist auf seinem europäischen Heimatmarkt mit großem Erfolg tätig. Das Unternehmen plant die Errichtung zweier Produktionsanlagen in China und den USA sowie den Aufbau eines eigenen Vertriebsnetzes in den beiden Ländern, das als zentra ... Ganzen Case öffnen

Roland Berger Case: Onlinestar

50,8 Tsd. mal gelöst
Roland Berger Case: Onlinestar Onlinestar, ein Onlinehändler für Möbel- und Gartenprodukte (Kerngeschäft) ist durch eine Ausweitung des Produktportfolios in den letzten Jahren stark gewachsen. Das Unternehmen importiert hauptsächlich Ware von chinesischen Herstellern, verfügt aber auch über eine eigene Produktion von Katzentoiletten (Sondergeschäft) in Osteuropa. Der Vertrieb der Waren erfolgt über Amazon und ebay, seit kurzem aber auch über einen Onlineshop auf der eigenen Website. Trotz dieser Entwicklung haben sich die Finanzkennzahlen in den letzten Jahren verschlechtert. Insbesondere hat sich dabei die Rohertragsmarge deutlich reduziert. In Verbindung mit einem deutlichen Anstieg der Versandkosten führte dies zu einem erstmalig negativen Ergebnis im gerade abgeschlossenen Geschäftsjahr und einer hierdurch angespannten finanziellen Situation. Vor dem Hintergrund eines erwarteten stagnierenden Umsatzes für das aktuelle Geschäftsjahr ist kurzfristiger Handlungsbedarf gegeben. Der Vorstand von Onlinestar bittet Sie um eine Analyse der Gründe für das negative Ergebnis, sowie eine daraus abgeleitete Handlungsempfehlung. Als Berater sollen Sie Ihre Kenntnisse im Onlinehandel einbringen und Lösungsansätze erarbeiten. Zusätzlich möchte der Vorstand von Ihnen eine Umsatz- und Rohertragsplanung für das gerade beginnende Geschäftsjahr erhalten.
4.3 5 1059
| Bewertung: (4.3 / 5.0)

Onlinestar, ein Onlinehändler für Möbel- und Gartenprodukte (Kerngeschäft) ist durch eine Ausweitung des Produktportfolios in den letzten Jahren stark gewachsen. Das Unternehmen importiert hauptsächlich Ware von chinesischen Herstellern, verfügt aber auch über eine eigene Produktion von Katzentoilet ... Ganzen Case öffnen