Business consulting scenario

Ahsan, fragte am 9. Aug 2017

What would be your agenda from a business consulting perspective if you had only 30 minutes to introduce a product/service to address a potential need with a CIO?

Verwandte Cases

Bain Case: Asiatische Schmierstoffe

102,0 Tsd. mal gelöst
4.7 5 27428
| Bewertung: (4.7 / 5.0)

Der in seiner Heimatregion äußerst erfolgreiche asiatische Premiumhersteller von Schmierstoffen, LubricantsCo, möchte seinen Umsatz und Gewinn weiter steigern. Die Produktpalette erstreckt sich von Schmierstoffen im automobilen Umfeld (z. B. Motor- und Getriebeöl) bis zu Industrieanwendungen (z. B. ... Ganzen Case öffnen

Deloitte Consulting Case: Footloose

56,7 Tsd. mal gelöst
4.5 5 12692
| Bewertung: (4.5 / 5.0)

Duraflex ist ein deutscher Schuhhersteller mit einem jährlichen Umsatz von ca. €1 Mrd. Ihr größter Absatzmarkt war immer der Stiefelmarkt. In diesem Markt konkurrieren sie mit drei anderen Hauptkonkurrenten. Im Herbst 2013 startete Badger – einer der Konkurrenten – eine neue Arbeitsstiefellinie, d ... Ganzen Case öffnen

Roland Berger Case: Licht an!

53,1 Tsd. mal gelöst
4.6 5 13724
| Bewertung: (4.6 / 5.0)

LumCO, ein Hersteller von Spritzgussteilen für Beleuchtungskörper, ist auf seinem europäischen Heimatmarkt mit großem Erfolg tätig. Das Unternehmen plant die Errichtung zweier Produktionsanlagen in China und den USA sowie den Aufbau eines eigenen Vertriebsnetzes in den beiden Ländern, das als zentra ... Ganzen Case öffnen

DHL Consulting Case: Bike Shop

42,8 Tsd. mal gelöst
4.3 5 10941
| Bewertung: (4.3 / 5.0)

Sie wurden angestellt, um den Besitzer eines Bike-Shops als Unternehmensberater zu unterstützen. Der Bike-Shop hat einen deutlichen Umsatzrückgang im letzten Jahr erlitten. Nun bittet Sie der Besitzer, die Situation und die Optionen für das weitere Vorgehen zu beurteilen. Er will den Gewinn des ver ... Ganzen Case öffnen

zeb Case: Privatbank Musterstadt

20,6 Tsd. mal gelöst
3.9 5 5001
| Bewertung: (3.9 / 5.0)

Die Privatbank Musterstadt verfügt zum 31. Dezember 2014 über eine Bilanzsumme von ca. €3 Mrd. Die Ende 2010 beschlossene Wachstumsstrategie des Hauses spiegelt sich dabei allerdings stärker auf der Kosten- als auf der Ertragsseite wider. Aggregiert auf die Eigenkapitalrendite als im Haus definiert ... Ganzen Case öffnen