Kaffeepads

Mit Premium freischalten
5,4 Tsd.
mal gelöst
Fortgeschritten
Schwierigkeitsgrad
Bewertung

Case-Frage

Dein Klient ist der CEO von Wiehle, einem großen Hausgeräte-Hersteller. Es wurde beschlossen, dass eine Kaffeemaschine ins Sortiment aufgenommen werden soll. Die Frage ist, wie diese Kaffeemaschine konstruiert werden soll: entweder so, dass sie nur Wiehle-Pads benutzen kann oder so, dass sie auch kompatibel für die Pads der bestehenden Drittanbieter ist?

Zusätzliche Informationen

Sample Structure

I. Struktur

Wie würdest Du die Fragestellung strukturieren?

II. Prognose erklären

Welche Erklärungen hast Du für die vorliegenden Tabellen?

III. Gewinnvergleich

In welchem Szenario wird der Klient mehr Gewinn machen?

IV. Risiken

Welche Risiken bringt die Entscheidung für die nicht-kompatible Variante mit sich?

V. Das 3. Jahr

Ohne genaue Rechnungen anzustellen: Welche Ergebnisse erwartest Du für die beiden Szenarien im dritten Jahr?

VI. Abschließende Empfehlung

Wie lautet deine Empfehlung hinsichtlich der ursprünglichen Frage?

Weitere Fragen

Wie groß ist die Gewinnmarge des Szenario 1 im ersten Jahr?

5,4 Tsd.
mal gelöst
Fortgeschritten
Schwierigkeitsgrad
Hast Du eine Frage zu diesem Case? Stelle sie der Community!
Deine hochgeladenen Dateien Hier kannst Du Deine eigenen Notizen oder Deine Case-Struktur für diesen Case hochladen. Die hochgeladenen Dateien sind nur für Dich sichtbar.