H&Z Case: Coffee Place

9,4 Tsd.
mal gelöst
4,5
100+ Bewertungen
Fortgeschritten
Schwierigkeitsgrad

Case-Frage

In einem Unternehmen mit 1.400 Mitarbeitern soll es zukünftig einen gemütlich und modern eingerichteten Coffee Place geben, der von den Mitarbeitern vor und nach dem Mittagessen genutzt werden kann, um sich noch etwas mit den Kollegen auszutauschen. Der Coffee Place wird eine Größe von ca. 80 qm haben, ist mit Tischen, Stühlen sowie Stehtischen ausgestattet und befindet sich direkt im Anschluss an die betriebseigene Kantine. Zwei Mitarbeiter werden in dem Coffee Place beschäftigt und schenken mit zwei großen Profi-Siebträger-Kaffeemaschinen den Kaffee hinter dem Tresen aus. Der Preis pro Tasse wird für alle gängigen Varianten 0,80 € betragen. Es wird normaler Kaffee, Cappuccino sowie Espresso angeboten. Neben den Kantinenbesuchern hat der Coffee Place keine weiteren Gäste. Die Öffnungszeiten des Coffee Places werden an die Öffnungszeiten der Kantine von 11:30 bis 14:00 Uhr angepasst.

Die Geschäftsführung bittet Sie um eine Einschätzung der zukünftigen Profitabilität des Coffee Places als stand-alone Lösung, direkt im Anschluss an die Kantine.

Zusätzlich möchte die Geschäftsführung von Ihnen im Vorfeld erste Ideen zur Optimierung der zukünftigen Rentabilität des Coffee Places erfahren. 

Sample Structure

1. Kapazitäts- und Umsatzkalkulation

2. Kostenkalkulation

4. Entwicklung von Optimierungsansätzen

9,4 Tsd.
mal gelöst
Fortgeschritten
Schwierigkeitsgrad
Hast Du eine Frage zu diesem Case? Stelle sie der Community!
Deine hochgeladenen Dateien Hier kannst Du Deine eigenen Notizen oder Deine Case-Struktur für diesen Case hochladen. Die hochgeladenen Dateien sind nur für Dich sichtbar.