Interview mit Hanna Hafner, Senior Consultant bei E.ON Inhouse Consulting | PrepLounge.com

Interview
Karriere
07.11.2022
Lesedauer: 3 Minuten
1666878628-8vbr71lun2yx.png

 

Wie würdest Du ECON in 2-3 Sätzen beschreiben?

ECON ist für mich persönlich charakterisiert von einer besonderen Kultur, Weiterentwicklung und Entrepreneurship. Kultur, weil wir eine besondere, kollaborative Teamatmosphäre haben, aufeinander achten, Mindfulness praktizieren und gemeinsam vielen Themen neben der Arbeit (z.B. D&I und Nachhaltigkeit) vorantreiben. Weiterentwicklung, weil wir viele Trainings zur professionellen und persönlichen Weiterentwicklung erhalten, regelmäßiges Feedback in unseren Standardprozessen verankert ist und zusätzliche Mentoren bekommen, welche unsere Weiterentwicklung betreuen. Entrepreneurship, weil jeder Input, unabhängig von Hierarchiestufe, gleich viel wert ist und bei uns jeder willkommen ist, Ideen und Verbesserungsvorschläge einzubringen. Damit haben wir die Möglichkeit, selbst Dinge bei ECON zu gestalten und zu verändern.

 

Wie bist Du auf ECON aufmerksam geworden?

Während meines Masterstudiums war ich Stipendiatin beim e-fellows.net Netzwerk. ECON hat damals ein Recruitingevent zum Thema Nachhaltigkeit angeboten, welches in einem Design Thinking Sprint angeboten wurde und unter anderem über e-fellows.net vermarktet wurde. Die Mischung aus dem Thema Nachhaltigkeit und der Methode Design Thinking fand ich spannend, weshalb ich mich bei dem Event beworben habe und eine Zusage erhalten habe. ECON hat mich dann während des Events durch die Kultur und Arbeitsmoral überzeugt.

 

Wie verlief Dein Bewerbungsprozess bei ECON? 

Nach dem Recruiting Event habe ich von ECON eine Einladung erhalten, in den Recruitingprozess einzusteigen. Das Event hat dabei das erste, telefonische Interview ersetzt. Mein Bewerbungsprozess hat sich daher auf die Einreichung meiner aktuellen Bewerbungsunterlagen, ein telefonisches Vorbereitungsgespräch sowie das Assessment-Center mit Case Studies beschränkt.

 

Wie hast Du Dich auf Dein Case Interview vorbereitet? 

Durch das telefonische Vorbereitungsgespräch mit ECON HR hatte ich einen guten Überblick, wie die Case-Interviews ablaufen werden. ECON hatte außerdem einen beispielhaften Case auf der Internetseite, welchen ich zur Übung herangezogen haben. Meine Hauptvorbereitung habe ich allerdings mit dem Buch „Case Study Training für Consultants“ von e-fellows.net durchgeführt, in Ergänzung mit einigen Cases aus dem Internet. Des Weiteren habe ich mein Wissen zur Energiebranche und deren Fachbegriffe durch Internet-Recherche erhöht. Diese Vorbereitung hat mich sehr gut auf den Interview-Tag vorbereitet.

 

Klingt spannend? Informiere Dich jetzt über Deine Einstiegsmöglichkeiten bei ECON!

Sie sind Arbeitgeber? Finden Sie hier heraus, wie Sie mit uns zusammenarbeiten können.

Jetzt starten!

Werde Teil der weltweit größten Case-Interview-Community und erhalte alles, was Du für die Vorbereitung auf Dein Interview im Consulting brauchst!