Cookie- und Privatsphäre-Einstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies, um essenzielle Funktionen wie den User-Login und Sessions zur Verfügung zu stellen. Wir nutzen zudem Cookies und Software von Dritten, um Dein Surf-Erlebnis auf preplounge.com zu verbessern. Du kannst entweder nur essenzielle Cookies oder alle Cookies akzeptieren. Du kannst Deine Einstellungen jederzeit in unseren Cookie- und Privatsphäre-Einstellungen ändern. Dieser Link ist im Footer unserer Seit zu finden. Wenn Du mehr Informationen benötigst, besuche bitte unsere Datenschutz-Erklärung.

Datenverarbeitung in den USA: Indem Du auf "Ich akzeptiere" klickst, willigst Du zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Deine Daten in den USA verarbeitet werden (von Google LLC, Facebook Inc., LinkedIn Inc., Stripe, Paypal).

Einstellungen individuell vornehmen Ich akzeptiere
1

Wieso beträgt die Finanzierungslücke hier nur -4€ Millionen?

Hallo liebe Community,

mir ist in diesem Case aufgefallen, dass lediglich von einer Finanzierungslücke i.H.v. -4€ Million ausgegangen wird. Das Periodenergebnis für 2018 ist jedoch -14€ Millionen. Kann mir jemand hier mit dem Reasoning helfen?

Vielen Dank bereits!

Charlotte

Hallo liebe Community,

mir ist in diesem Case aufgefallen, dass lediglich von einer Finanzierungslücke i.H.v. -4€ Million ausgegangen wird. Das Periodenergebnis für 2018 ist jedoch -14€ Millionen. Kann mir jemand hier mit dem Reasoning helfen?

Vielen Dank bereits!

Charlotte

1 Antwort

  • Upvotes
  • Datum aufsteigend
  • Datum absteigend
Beste Antwort

Hallo Charlotte,

auf Basis der Höhe des betrieblichen Gewinns kannst du keine Rückschlüsse auf die Zahlungsfähigeit des Unternehmens treffen.

Dass das Unternehmen für das Jahr 2018 einen Verlust erwirtschaftet hat, bedeutet lediglich, dass die Aufwendung für dieses Jahr höher als die Erträge waren. Dass eine Finanzierungslücke vorliegt bedeutet, dass das Unternehmen kein Cash hat, um seine Verbindlichkeiten zu bedienen.

Ein Unternehmen, dass nur Verlust macht, kann also liquide sein, weil es einfach auf einem Haufen Cash sitzt, während ein Unternehmen, dass Gewinn macht aufgrund von schlechtem Cash management in Liquiditätsprobleme kommen kann.

Ich hoffe, die Antwort hat dir geholfen.

Viele Grüße

Jona

Hallo Charlotte,

auf Basis der Höhe des betrieblichen Gewinns kannst du keine Rückschlüsse auf die Zahlungsfähigeit des Unternehmens treffen.

Dass das Unternehmen für das Jahr 2018 einen Verlust erwirtschaftet hat, bedeutet lediglich, dass die Aufwendung für dieses Jahr höher als die Erträge waren. Dass eine Finanzierungslücke vorliegt bedeutet, dass das Unternehmen kein Cash hat, um seine Verbindlichkeiten zu bedienen.

Ein Unternehmen, dass nur Verlust macht, kann also liquide sein, weil es einfach auf einem Haufen Cash sitzt, während ein Unternehmen, dass Gewinn macht aufgrund von schlechtem Cash management in Liquiditätsprobleme kommen kann.

Ich hoffe, die Antwort hat dir geholfen.

Viele Grüße

Jona

Ähnliche Fragen

Keine ähnlichen Fragen verfügbar