Case

Rally Racing

3,9 Tsd. mal gelöst
4.2 5 180

Problemdefinition

Der Kunde ist Besitzer des Rally-Rennteams UBS #42.

In der Meisterschaft werden über die ganze Saison in den einzelnen Rennen Punkte gesammelt und der Fahrer mit den meisten Punkten am Ende, ist der Gewinner.

Insgesamt gibt es 36 Rennen. Jeff Tarin fährt für das Team und ist ein bekannter Fahrer, der vor sechs Jahren in der Serie startete und dieses Jahr fünfter in einem Feld von 40 Fahrern ist.

Ein Freund des Kunden, der die Marketing Abteilung von Jazz Sweets leitet, hat sich gemeldet und hat sich nach einem Sponsoring für ein zweites Racing-Team mit dem Kunden zusammen erkundigt. Er hat erfahren, dass Rally der in der Popularität am schnellsten wachsende Rennsport bei Männern zwischen 18 und 45 ist.

Er hat bereits mit einem erfolgreichen Fahrer aus einer regionalen Rennsport-Serie über die Möglichkeit erster Fahrer des Teams zu sein, gesprochen.

Der Klient möchte wissen, ob er die Möglichkeit weiterverfolgen soll.


Kommentare

Es handelt sich um einen Markteintritts-Case in einer interessanten Industrie – professionelle Rallyrennen. Der Case basiert auf einem Umsatz-Kosten Framework.

Der Interviewte kann diesen Case in verschiedene Richtungen entwickeln, inklusive der Fragen über die Rally-Saison, Fahrer-Auswahl und das Team oder der individuellen Fahrer-Performance.

Kandidaten können auch empfehlen bis zum Beginn der nächsten Racing-Saison zu warten, um die Kosten über mehr Rennen zu verteilen.

Andere potenzielle Aspekte betreffen den Interessenskonflikt bezüglich der Aufteilung der Ressourcen (z.B. hoch-qualifizierte Mechaniker aus dem Team von Jeff arbeiten an Jazz Sweets-Auto, wodurch die Performance von Jeffs Auto abnimmt).


Kurzlösung

  • Bei einem 50% Sponsoring seitens Jazz Sweets würde das neue Team ohne Verluste möglich sein.
  • Um das Team zu starten sollte entweder ein Premium-Sponsorship seitens Jazz Sweets ausgehandelt oder weitere Sponsoren gesucht werden.

Detaillierte Lösung

Grün hervorgehobene Paragraphen deuten auf Diagramme/Tabellen hin, die mit dem Interviewten geteilt werden können. Du findest sie unter „Case-Exhibits“.

Blau hervorgehobene Passagen kennzeichnen Informationen, die dem Interviewten verbal mitgeteilt werden können.

Orange hervorgehobene Paragraphen kennzeichnen Hinweise, die Dir helfen, den Interviewten durch den Case zu führen.

Das folgende Framework gibt eine Übersicht über den Case.

I. Umsatzanalyse

In einem ersten Schritt müssen die Umsatzquellen analysiert werden.

Teile Tabelle 1 mit einer Übersicht der Umsatzquellen bei Nachfrage.
Tabelle 2 enthält zusätzliche Informationen zu den Umsätzen falls nötig.

Teile folgende Informationen bei Nachfrage:

  • Wenn Jazz-Sweets die Hälfte der Sponsoring Gebühren des existierenden Teams bezahlt, macht das 6 Millionen Dollar

  • Aufgrund der Unerfahrenheit des Piloten in der Rallyserie, kann lediglich ein Fünftel der Siegesprämien im Vergleich zu UBS #42 generiert werden. Das macht 1 Million Dollar.

  • Kein zusätzlicher Umsatz aus dem Verkauf von Motoren wird generiert

  • Es wird keine Merchandising-Umsätze geben (ein neues Team hat kein Image zu verkaufen)

Schlussfolgerung

  • Der gesamte geschätzte Umsatz für das erste Jahr des neuen Jazz Sweets Rennteams beläuft sich auf 7 Millionen Dollar.

= Sponsoring + Siegesprämien
= $6 Mio. + $1 Mio.
= $7 Mio.

II. Kostenstruktur

In einem zweiten Schritt wird die Kostenstruktur des neuen Teams analysiert. Dazu müssen die Synergien mit dem bestehenden Team korrekt identifiziert werden.

Teile Tabelle 3 mit einer Aufschlüsselung der Kosten bei Nachfrage.
Tabelle 4 enthält zusätzliche Informationen zu den Kosten falls nötig.

Teile folgende Informationen bei Nachfrage:

  • Keine Synergien für rennspezifische Gehälter und 100% Synergien für nicht rennspezifische Gehälter (das komplette Backoffice kann für das zweite Team genutzt werden). Gehaltskosten für das neue Team:

= Anteil rennspezifische Gehälter * Anteil an Gesamtkosten * GK
= 40% * 50% * $20 Mio.
= $4 Mio.

  • 60% Synergien für Equipment (dieselben Projekte und Ersatzteile können genutzt werden, aber ein neues Auto wird benötigt).
    Dafür entstehen Kosten in Höhe von:

= (100 - 60%) * Anteil Equipmentkosten * GK
= (100 - 60%) * 25% * $20 Mio.
= $2 Mio.

  • Keine Synergien bei An- und Abreise (doppelt so viele Tickets und Fracht).
  • Dafür entstehen neue Kosten von 1 Millionen Dollar.
  • 100% Synergie für Freizeit und Motorenwerkstatt.
  • Keine Extrakosten.
  • 100% für F&E. Keine Extrakosten.

Schlussfolgerung

Es sind nicht überall Synergien möglich, jedoch in einigen Bereichen können Kosten gespart werden.

Die gesamten Kosten belaufen sich auf 7 Millionen Dollar.

= Rennspezifische Gehälter + Equipmentkosten + Reisekosten
= $4 Mio.+ $2 Mio.+ $1 Mio.
= $7 Mio.

III. Empfehlung

  • Mit allen Annahmen bezüglich des Umsatzes und der Synergien im Kostenbereich, können wir schlussfolgern, dass das zweite Team den Breakeven Punkt erreicht, solange Jazz Sweets bereit ist, die Hälfte des Sponsorings zu zahlen, dass UBS #42 aktuell empfängt.
  • Wenn sie bereit sind, mehr zu zahlen, sollten sie definitiv das neue Team gründen.
  • Wenn nicht, sollte man sich nach anderen Sponsoren umsehen (wie im UBS #42 Team). Wenn man mit anderen Sponsoren mehr als 6 Millionen Dollar an Sponsorengeldern einnehmen kann, sollte das neue Team gegründet werden.

Schwierige Fragen

Sollte Jazz Sweet gefragt werden, ob die Möglichkeit eines Premium-Sponsorings durch Jazz Sweets besteht, wenn sie die einzigen Sponsoren des neuen Teams sind?

Vorgeschlagene Antwort:

Es gibt keine richtige/falsche Antwort; Der Interviewer sollte eher die Begründung der Antwort des Interviewten bewerten. Mehrere Antworten sind akzeptabel. Es folgen ein paar Vorschläge:

  • Option 1: Ja, eine Premium-Sponsoring wäre sinnvoll, da Jazz Sweets bereits stark involviert in die Gründung ist, da erste Verhandlungen mit dem Fahrer durchgeführt wurden. Premium würde bedeuten, dass Jazz Sweets einen akzeptablen ROI bekommt und eine Garantie, dass sie die einzigen Sponsoren sind.
  • Option 2: Nein, ein Premium-Sponsoring wäre nicht sinnvoll, da Jazz Sweets auch andere Optionen eines Sponsoring hat:

1) Sponsoring eines anderen Rennteams

2) Sponsoring in einer anderen Sportart

3) Sponsoring in einer anderen Rennserie (z.B. Formel 1).

Welches sind die hauptsächlichen Risiken ein neues Team zu gründen?

Vorgeschlagene Antwort:

  • Die Synergien könnten sich als geringer ergeben als geplant. Dies könnte zu einem Verlust im ersten Jahr führen. Zum Beispiel könnte das Team mehr Ersatzteile benötigen als geplant.
  • Das neue Team könnte weniger Rennen gewinnen/schlechtere Endplätze erreichen als erwartet. Dies würde in einem geringeren Umsatz resultieren.
  • Diese Probleme könnte vermieden werden durch:
    • Akquirieren von höherem Sponsoring
    • Limitierung der Lohnkosten des neuen Teams
    • Versuchen neue Einnahmequellen zu erschließen, wie etwa der Verkauf von mehr Motoren des gegenwärtigen Teams und die Zuweisung eines Teils dieser Einnahmen zu dem neuem Team

Weitere Fragen können von dir hinzugefügt werden, Interviewer!

Am Ende des Interviews hast du die Möglichkeit herausfordernde Fragen zu dem Case hinzuzufügen (diese können beispielsweise für weitere Meetings genutzt werden, in denen der Interviewte den Case sehr schnell löst).

Verwandte Consulting-Fragen

As you describe it, this is the longest version of this case format; normally too long for an oral interview, so it's super important to listen whether the question is about if (the client should ente... (mehr)

Beste Antwort bisher:
McKinsey / Accenture / More than 300 real MBB cases / Collected all Big 3 offers / Harvard Business School

Hi, 1) Youproactively ask in the beginning, even before drawing the structure (something like "What kind of products / revenue sources do we have) and then split the structure into price, qty,... (mehr)

Hi there, I would start by asking some general questions to have a better feeling on the case: 1) Does our client provides this new service elsewhere? If not, does our client already has the cap... (mehr)

Bisher beste Antwort von 2 Antworten:

If I understand your questions correctly, you are trying to figure out the difference between analyzing the overall market (or an industry), vs. the subsections of the market that a particular company... (mehr)

Bisher beste Antwort von 3 Antworten:
Hugo
Experte
Current BCG Active Project Leader |Former A.T. Kearney |+8Y of consulting experience | Received 8 consulting offers in the past 2Y

Dear Anonymous, Congratulations on your final assessment step!. The structure of your presentation should be similar to the structure you would present in a case interview(remember, there is no cor... (mehr)

Verwandte BootCamp-Artikel

Approaching a Case

In order to get into consulting, the case study is the most important element of the interview. Here, you can learn the specific skills and concepts to solve them.

9 Kommentar(e)

Market Entry

Market Entry Strategy Frameworks may be a great solution to apply in your Case Interview if your client is searching for growth alternatives.

2 Kommentar(e)

4C Framework

Get an overview over a company’s customers, competition, cost and capabilities by conducting a 4 C analysis in your case interviews

3 Kommentar(e)

Profitability Case

Learn to crack Profitability Framework Consulting Cases, which are the number 1 reason for real consulting projects and hence are an important case type.

4 Kommentar(e)

Cost-Benefit Analysis

Investments or single business cases need to be evaluated based on a certain set of criteria. Since financial performance is the key criterion in most cases you need to have an idea about future financial impacts. A key tool to asses this impact is the cost-benefit analysis which is used to determine the net effect of potential revenues and costs.

4 Kommentar(e)
4.2 (180 Bewertungen)
4.2 5 180
Case-Exhibits


Aufschlüsselung der Umsatzquellen


Aufschlüsselung der Kosten