Case

Perpetual Motion

5,6 Tsd. mal gelöst
4.1 5 170

Problemdefinition

Nach einem Kongress über generelle Wissenschaft, an dem du aus persönlichem Interesse teilgenommen hast, hat dich ein angesehener Wissenschaftler angesprochen.

Er beschwört das erste Perpetuum Mobile erfunden zu haben. Er erfordert keine Energiequelle und läuft immer weiter. Man kann damit sogar einen kleinen Ventilator antreiben.

Der Wissenschaftler möchte gerne von dir wissen, ob man mit der Erfindung Geld verdienen kann und wie viel Geld man im ersten Jahr damit in Europa verdienen könnte.


Kommentare

Der Case ist etwas unkonventionell. Es ist kein standardisiertes Framework erforderlich, dafür aber eine Menge Kreativität und eine MECE Struktur (mutually exclusive and collectively exhaustive), die dem Interviewer zeigt, dass der Interviewte einen guten Überblick über das Big Picture und alle Möglichkeiten behandelt.

Obwohl der Case fiktiv ist, kann es als ein Markteintritts/neues Produkt Case betrachtet werden – das neue Produkt in diesem Case ist eine Methode Energie aus dem nichts zu erschaffen.


Kurzlösung

  • Die Technologie kann konventionelle Kraftwerke ersetzen.
  • Die NPV ist positiv und daher sollte der Wissenschaftler die Technologie weiterentwickeln.

Detaillierte Lösung

Paragraphs highlighted in green indicate diagrams or tables that can be shared in the “Information to share” section.

Paragraphs highlighted in blue can be verbally communicated to the interviewee.

Paragraphs highlighted in orange indicate hints for you how to guide the interviewee through the case.

Eine mögliche Struktur könnte folgendermaßen aussehen:

I. Technologie

Der Interviewte sollte mehr Details über die Technologie erfragen:

  • Funktionsweise
  • Benötigte Materialien
  • Kosten
  • Größe
  • Verbesserungspotenzial

Informationen, die bei Nachfrage mitgeteilt werden können:

  • Das Bauen der Maschine kostet ungefähr €1.000 und kann einen kleinen Ventilator für immer antreiben, ohne dass eine Energiequelle benötigt wird.
  • Die Maschine wiegt 30 kg und benötigt 1 m³ Platz.
  • Alle benötigten Materialien können überall problemlos gekauft werden.
  • Das Konzept kann erweitert und angepasst werden um mehr Power zu erzeugen.
  • Der Wissenschaftler schätzt, dass die Methode mit technischen Verbesserungen bestenfalls doppelt so viel Energie mit einem Viertel an Gewicht und Platz produzieren kann.

Schlussfolgerungen

  • Die Maschine ist sehr groß und schwer, generiert aber nur ein bisschen Energie (genug um einen kleinen Ventilator zu betreiben).
  • Auch mit zukünftigen Verbesserungen wird die Maschine nicht in der Lage sein, viel mehr Energie zu generieren als sie es jetzt tut (bei gegebenem Gewicht und Größe).
  • Der Apparat kann vergrößert werden, um mehr Power zu generieren.

II. Anwendungsbereich

Die erste Frage ist, wie man mit der Erfindung Geld verdienen kann, erfordert eine sorgfältige Studie bezüglich möglicher Anwendungsbereiche der Erfindung (idealerweise ein MECE Baum). Der Apparat ist eine neue Technologie um Energie zu generieren.

  • Anwendungsbereiche

Obwohl die Maschine keinen Treibstoff benötigt, ist sie ziemlich schwer und nimmt eine Menge Platz ein, um ein bisschen Energie zu produzieren.
Das ist eine wichtige Beschränkung, die im Folgenden diskutiert werden sollte.

Informationen, die bei Nachfrage mitgeteilt werden können:

  • Kraftwerke:
    Hier ist der Hauptanwendungsbereich der Methode. Kraftwerke generieren den größten Teil der Energie, der von Städten und den Einwohnern verbraucht wird.
    Kraftwerke sind in diesem Case erst recht relevant, da sie keine Restriktionen bezüglich Gewicht und Platz von Energie Technologien haben.
  • Transport:
    Einer der Hauptbedarfe für Energie in unserer Gesellschaft ist Transport. Im Gegensatz zu der neuen Erfindung, kann ein Verbrennungsmotor schnell und effizient in Fahrzeuge eingebaut werden.
    Mit der Ausnahme von großen Schiffen, welche niedrigere Gewichts und Größen Beschränkungen haben, ist diese Technologie für den Transport auf dem Land oder in der Luft nicht anwendbar.
  • Private Stromerzeugung:
    Viele Familien investieren in Solarpanels als eine Alternative zum Stromerwerb von Kraftwerken. Die neue Technologie wäre nicht für diesen Anwendungsbereich geeignet, da die Apparatur die Größe eines ganzen Hauses haben müsste um eine nützliche Menge an Energie zu erzeugen.
  • Andere Bereiche:
    Hierunter fallen alle anderen Bereiche für die mögliche Nutzung von Energie. Zum Beispiel die Erzeugung von Strom für kleine und isolierte Gruppen von Menschen (Bauernhöfe, Inseln, usw.).

Schlussfolgerungen

Der Hauptmarkt wäre die Erzeugung von Strom in Kraftwerken.

III. Umsatz

Um zu beziffern, wie viel Geld man in diesem Markt machen könnte, sollten wir seine Größe in einer vereinfachten Art und Weise einschätzen (das ist nicht der Fokus des Cases).

Strom wird hauptsächlich von zwei Typen von Kunden genutzt:

  • Haushalte
  • Unternehmen/Staat (Industrie, öffentliche Beleuchtung etc.)

Wir werden den Verbrauch der Haushalte schätzen und aus Vereinfachungsgründen annehmen, dass Unternehmen/Staat annähernd den gleichen Verbrauch haben, wie die Haushalte.

Europa hat ungefähr 500 Millionen Einwohner. Angenommen ein Haushalt besteht aus durchschnittlich vier Personen, resultiert in
125 Millionen Haushalte.

Die Menge Strom, die monatlich pro Haushalt verbraucht wird, hängt von dem sozialen Stand ab. Um ein präzises Ergebnis zu bekommen, könnten wir die Haushalte in verschiedene Klassen segmentieren.

Zur Vereinfachung nehmen wir an, dass die monatliche Stromrechnung ungefähr €40 ist, woraus man errechnen kann, dass der Strommarkt in Europa bei insgesamt €5 Mrd. pro Monat bzw. €60 Mrd. pro Jahr liegt.

Angenommen Unternehmen verbrauchen dieselbe Menge, ergibt sich daraus insgesamt ein Markt von €120 Mrd.

Wenn wir davon ausgehen, dass wir im ersten Jahr in der Lage sind, Maschinen zu bauen, die 5% des gesamten Energiemarkts ausmachen (Kraftwerke können nicht über Nacht gebaut werden), dann könnte der Wissenschaftler €6 Mrd. im ersten Jahr verdienen. (Investments für das Bauen der Kraftwerke werden nicht berechnet)

IV. Empfehlung

Um genauer in die Rentabilität abschätzen zu können, müsste man die Investitionskosten des Gerätes für eine größere Energiemenge kennen. Zudem müsste man die Lebensdauer des Gerätes wissen.

Teile Tabelle 1 mit Kraftwerksdetails bei Nachfrage.

Zur Vereinfachung wird keine Inflationsrate für den Marktpreis angenommen.

Die Leistung des Perpetuum Mobiles beträgt somit 0,05 Kilowatt. Wenn der Strom zum maximalen Preis von 20 Cent verkauft werden kann, bringt die Maschine pro Stunde einen Erlös von 1 Cent.

Umgerechnet auf das Jahr bringt Maschine einen Erlös von 87,6 €.

Die PV der Erlöse über die nächsten 20 Jarhe ist €1.080,47:

Schlussfolgerungen

  • Die Technologie kann profitable sein und einen positiven Cashflow verursachen.
  • Eine Verdopplung der Leistung ist laut Wissenschaftler noch möglich und mit Sicherheit Größenvorteile, da für ein Kraftwerk und die Versorgung Europas sehr viele Maschinen benötigt werden.
  • Daher sollte der Wissenschaftler die Verbesserung der Erfindung forcieren, um die Profitabilität der Technologie zu erhöhen.
  • Wenn der Wissenschaftler es noch nicht gemacht hat, sollte er für seine Erfindung als erstes ein Patent in den wichtigsten Patentämtern der Welt beantragen.
  • Danach könnte der Wissenschaftler mit den wichtigsten Energiekonzernen verhandeln (oder mit Venture Capital Investoren oder Business Angels), um die finanzielle Unterstützung zu bekommen in Kraftwerke zu investieren.

Schwierige Fragen

Wie würde ein 30 Sekunden langer Elevator Pitch aussehen, um Warren Buffet von der Idee zu überzeugen?

Mögliche Antwort:

Das ist die Quelle von unendlicher Energie. Da die Gesellschaft immer mehr nach saubereren Quellen für Energie strebt und die Nachfrage danach ansteigt, wird es eine wertvolle Technologie werden.

Nicht nur bringt die Technologie soziale Werte mit sich, sondern es besteht definitiv Nachfrage für diese Entwicklung und der Zielmarkt zeigt eine vielversprechende Größe.

Wer würde es bereuen in eine so vielversprechende Idee zu investieren?

Für welchen Preis würdest du die produzierte Energie verkaufen und wie würde sich das über die Zeit verändern?

Vorgeschlagene Antwort:

Der Preis eines Produktes wird am besten durch die Zahlungsbereitschaft der Kunden bestimmt. Ein Preis, ähnlich dem für Energie aus existierenden Quellen mit null Emissionen und 100 prozentiger Umweltfreundlichkeit, wäre denkbar.

Das würde sicherlich genügen, damit Kunden und der Staat es annehmen würden. Der Preis würde langsam über die Zeit reduziert, da möglicherweise neue Konkurrenten in den Markt eintreten und ähnliche Methoden, die vom Patent nicht abgedeckt werden können, benutzen würden.

Weitere Fragen können von dir hinzugefügt werden, Interviewer!

Am Ende des Interviews hast du die Möglichkeit herausfordernde Fragen zu dem Case hinzuzufügen (diese können beispielsweise für weitere Meetings genutzt werden, in denen der Interviewte den Case sehr schnell löst).

Verwandte Consulting-Fragen

As you describe it, this is the longest version of this case format; normally too long for an oral interview, so it's super important to listen whether the question is about if (the client should ente... (mehr)

Bisher beste Antwort von 2 Antworten:

If I understand your questions correctly, you are trying to figure out the difference between analyzing the overall market (or an industry), vs. the subsections of the market that a particular company... (mehr)

Hi there, I would start by asking some general questions to have a better feeling on the case: 1) Does our client provides this new service elsewhere? If not, does our client already has the cap... (mehr)

Bisher beste Antwort von 3 Antworten:
Hugo
Experte
Current BCG Active Project Leader |Former A.T. Kearney |+8Y of consulting experience | Received 8 consulting offers in the past 2Y

Dear Anonymous, Congratulations on your final assessment step!. The structure of your presentation should be similar to the structure you would present in a case interview(remember, there is no cor... (mehr)

Beste Antwort bisher:
Hemant
Experte
Ex-Mckinsey, current strategy guy at Google.

It's a badly framed question but that is no reason you should have a badly thought-out response. Sometimes interviewers will ask these just to tell whether you jump into a "5%? 10%?" guess-work or use... (mehr)

Verwandte BootCamp-Artikel

Market Sizing

Market Sizing Cases are used to test your quantitative and reasoning skills. The interviewer evaluates your structure, numbers-handling and business sense.

12 Kommentar(e)

Approaching a Case

In order to get into consulting, the case study is the most important element of the interview. Here, you can learn the specific skills and concepts to solve them.

8 Kommentar(e)

Cost-Benefit Analysis

Investments or single business cases need to be evaluated based on a certain set of criteria. Since financial performance is the key criterion in most cases you need to have an idea about future financial impacts. A key tool to asses this impact is the cost-benefit analysis which is used to determine the net effect of potential revenues and costs.

4 Kommentar(e)

Market Entry

Market Entry Strategy Frameworks may be a great solution to apply in your Case Interview if your client is searching for growth alternatives.

2 Kommentar(e)

Important Facts

It's essential to know some key figures regarding geographies, population, economies for your case interviews. We summarized them for you here.

9 Kommentar(e)
4.1 (170 Bewertungen)
4.1 5 170
Case-Exhibits