Vorsprung durch Marge

Mit Premium freischalten
4,1 Tsd.
mal gelöst
4,4
100+ Bewertungen
Schwierig
Schwierigkeitsgrad

Case-Frage

Dein Klient ist der Vorstandsvorsitzende eines großen Automobilkonzerns. Er möchte, dass Du ihm hilfst, die Gewinnmarge seines Unternehmens zu verbessern.

I. Produktanalyse

Wie groß ist die aktuelle Gewinnmarge der einzelnen Produkte und wie groß die gesamte? Wir brauchen hier keine genauen Zahlen, sondern plausible Abschätzungen.

II. Services den Autoarten zurechnen

Bringt uns ganzheitlich betrachtet der PKW-Verkauf oder der LKW-Verkauf inklusive der dazugehörigen Service-Verträge mehr Gewinn? Auch hier genügt eine belastbare Abschätzung.

III. Gründe für Service

Die Leiterin des Einkaufes kommt zu Dir und sagt, dass sie Verhandlungsspielraum für die Fahrwerke sieht. Diese machen je 10% der variablen Kosten aus. Sie sieht das Potential, diese Kosten um 20% zu senken. Falls dies gelingen sollte, wie viel Kosten würden dadurch ungefähr insgesamt eingespart werden? Wie verändert sich dadurch die Gesamt-Marge? Auch hier genügt eine belastbare Abschätzung.

IV. Maßnahmen ableiten

Welche Möglichkeiten haben wir die Gewinnmarge zu verbessern, abgesehen von dem Vorschlag der Einkaufsleiterin?

V. Priorisieren

Von allen Maßnahmen, welche würdest Du als erstes in Angriff nehmen und warum?

Weitere Fragen

Gehen wir davon aus, es wäre rechtlich nur möglich, die Services am Tag des Neuwagen-Kaufes anzubieten. Wie könnten wir es schaffen, mehr Service-Verträge an PKW-Kunden zu verkaufen?

4,1 Tsd.
mal gelöst
Schwierig
Schwierigkeitsgrad
Hast Du eine Frage zu diesem Case? Stelle sie der Community!
Deine hochgeladenen Dateien Hier kannst Du Deine eigenen Notizen oder Deine Case-Struktur für diesen Case hochladen. Die hochgeladenen Dateien sind nur für Dich sichtbar.