Karriere bei Simon-Kucher & Partners

Alles über das Unternehmen, Jobchancen und den Bewerbungsprozess

Zur Simon-Kucher & Partners Webseite
>300
6
Marketing, Preisgestaltung, Strategie, Vertrieb
Automobil, Energie, Finanzdienstleister, Industriegüter, Konsumgüter, Medien, Öffentlicher Sektor, Pharma & Healthcare, Private Equity, Telekommunikation, Transport/Logistik

Über Simon-Kucher & Partners

Simon-Kucher & Partners ist ein globales Consulting-Unternehmen mit speziellem Fokus auf Marketing, Pricing, Strategie und Vertrieb. Diese essentiellen Schwerpunkte der Beratung manifestieren sich in dem Begriff TopLine Power®. Mithilfe von faktenbasierten, praktischen Lösungsansätzen werden für den Kunden Wachstums- und Ertragssteigerungen erzielt. Kollegiale Atmosphäre unter den Consultants wird hier großgeschrieben, aber ebenso erwartet junge Berater ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Verantwortung, sowie gezielte Förderung ihrer Fähigkeiten.

Im Jahr 1985 in Bonn gegründet, verfügt Simon-Kucher über 30 Jahre Erfahrung auf dem globalen Consultingmarkt und gilt als weltweit führende Preisberatung. Einer aktuellen Studie von brand eins Thema und Statista (Mai 2015) zufolge, haben deutsche Unternehmer und Unternehmensberater, Simon-Kucher & Partners zum Besten Berater 2015 in den Bereichen Vertrieb & CRM und Marketing & Pricing gewählt. Durch konstante Expansion auf dem internationalen Markt und dem kontinuierlichen Ausbau der fachlichen Position, erreichte die Beratung in den letzten zehn Jahren ein Wachstum von rund 20% jährlich.

Simon-Kucher & Partners berät Kunden aller Branchen mit dem gemeinsamen Ziel, den Gewinn effektiv und nachhaltig zu steigern. Dabei lautet der Ansatz TopLine Power®. Ziel hierbei ist nicht die Kostensenkung, sondern in erster Linie die Gewinnsteigerung durch nachhaltige Steigerung des Umsatzes. In der Regel erreicht das Unternehmen dabei eine Verbesserung der Profitabilität zwischen 100 und 500 Basispunkten. Typische Projektinhalte sind dabei:

  • Marketing (Marketingstrategien und Effizienzprogramme, Betriebsabläufe & Organisation, Segmentierung, Loyalitätsmarketing etc.)

  • Pricing (Preiskriegvermeidung, Innovationspricing, globale Preisfestlegung, Preisdurchsetzung, Rabattsysteme etc.)

  • Strategy (Wachstum und Wettbewerb, neue Geschäftsmodelle, Markteintritt und Produkteinführung etc.)

  • Vertrieb (Vertriebseffizienz, Kanalstrategien, Absatzorganisation und Strategie, Key Account Management etc.)

  • Ganzheitliche TopLine Power® Programme (Change Management, KPIs, Commercial Functions etc.)

Seit jeher verfolgt Simon-Kucher & Partners Projekte mit Nachhaltigkeit, denn statt durch Kostensenkung Stellen zu streichen, werden durch unsere Projekte Arbeitsplätze gesichert und geschaffen. Dies ist für viele angehende Unternehmensberater ein zentrales Argument, sich für eine Karriere bei Simon-Kucher zu entscheiden.

Karriere bei Simon-Kucher & Partners

Wie läuft im Allgemeinen eine Karriere bei Simon-Kucher ab?

Consultants sind meist hochmotivierte, zielstrebige Persönlichkeiten und mit unserem Motto “Wachsen Sie schneller. Mit uns.” unterstreichen wir unser Ziel, Dich auf Deinem Karriereweg bei Simon-Kucher bestmöglich zu unterstützen. Beförderungen sind deshalb vom individuellen Erfolg abhängig: Halbjährlich wird die persönliche Leistungsentwicklung des Consultants im Rahmen des Feedback-Prozesses bewertet. Dabei gibt es weder zeitliche Standards für Beförderungen, noch eine Up-or-Out Regelung. In der Summe entscheidet Deine individuelle Leistung über den persönlichen Fortschritt auf dem Karrierepfad.

Consultants erhalten bei uns von Beginn an ein hohes Maß an Freiheit und Verantwortung. Ein zentraler Punkt der Ausbildung liegt ebenfalls darin, eine Balance zwischen der Auseinandersetzung mit neuen Herausforderungen und dem Aneignen von solidem branchenspezifischem, methodischem und grundlegendem Wissen, herzustellen. Weiterbildungsmöglichkeiten der hauseigenen Simon-Kucher Academy umfassen dabei alle relevanten Themengebiete für junge Unternehmensberater wie Projektmanagement, Methoden und Leadership-Skills. Bereits zu Beginn nehmen die Consultants an einer umfangreichen STEPS-Einführungsveranstaltung teil.

Beratern mit Erfahrung in spezifischen Branchen ist freigestellt, ob Sie sich in ihrer bisherigen Expertenrolle in das Unternehmen einbringen möchten, oder lieber neue Erfahrungen in anderen Bereichen sammeln möchten.

Die Aufgabenschwerpunkte eines Consultants bei Simon-Kucher entwickeln sich mit jeder Beförderung im Laufe der Karriere: In den frühen Zügen liegt der Fokus noch stärker auf Informationsbeschaffung und Analyse, während mit der Zeit organisatorische Aufgaben wie Teammanagement und Pflege der Kundenbeziehungen in den Vordergrund treten. Auch die Akquise von Projekten und Kunden sowie die Bearbeitung interner Aufgaben werden im Lauf des beruflichen Werdegangs ein Bestandteil der Arbeit sein.

Karrierestufen bei Simon-Kucher

Bewerbungsprozess

Telefoninterview

Online-Test (Mathe/Logik)

Case/Fit Interview

Case/Fit Interview

Partner-Gespräch

Merkmale

Sprache: Deutsch/
Englisch

Eigene
Anreise

Gemeinsamer Auswahltag

Entscheidung an einem Tag

Neben dem Anschreiben und einem tabellarischen Lebenslauf sollten Deiner Bewerbung alle relevanten Basismaterialien wie akademischen Zeugnisse (inkl. Abitur) und Bescheinigungen (Arbeits-, Praktikantenzeugnisse Zertifikate, etc.) beigelegt sein. Hast Du mit Deiner Bewerbung erst einmal überzeugt, folgt zunächst ein Online-Test zu Deinen mathematischen und logischen Fähigkeiten.
Soweit der Online-Test erfolgreich war, folgen drei bis vier persönliche Interviews (u.a. auch auf Englisch) bei denen es darum geht, den Bewerber kennenzulernen und seine Auseinandersetzung mit Case Studies zu testen. Ein Interview wird meist auch von einem Partner von Simon-Kucher durchgeführt.

Angehende Praktikanten („Associate Consultants“) durchlaufen einen ähnlichen Bewerbungsprozess: Im Anschluss an den Online-Test folgen zwei persönliche Interviews, wovon eines auf Englisch stattfindet. Diese beiden Gespräche werden indiv ... Mehr

Anzeigen
Anzeigen

Jobs

Publikationen

30. Oktober 2017

Pricing in diverse market and competetive situations: Dynamic pricing has pros and cons

Innovations, trends and new technologies are emerging in increasingly higher frequency – the world seems to be turning at an ever faster pace, and price setting is naturally affected by these developments. If you adjust your prices quickly to demand, capacity utilization, the competitive situation or the time of the day, you can tap added profit potential – dynamic pricing is the name of the game.

30. Oktober 2017

Digitalization in the container shipping industry

The past couple of years have been rough for the container shipping industry and bad news has dominated the headlines: overcapacities, low prices, bankruptcies, and a need to conduct mergers and acquisitions to survive. The sector and its players have endured a crisis like never before, but rates are now slowly picking up on some routes and the consolidation of competitors appears to be bringing more stability to the market. However, one of the biggest changes in the industry still lies ahead: D ... Mehr

Ähnliche Unternehmen