Cookie and Privacy Settings

This website uses cookies to enable essential functions like the user login and sessions. We also use cookies and third-party tools to improve your surfing experience on preplounge.com. You can choose to activate only essential cookies or all cookies. You can always change your preference in the cookie and privacy settings. This link can also be found in the footer of the site. If you need more information, please visit our privacy policy.

Data processing in the USA: By clicking on "I accept", you also consent, in accordance with article 49 paragraph 1 sentence 1 lit. GDPR, to your data being processed in the USA (by Google LLC, Facebook Inc., LinkedIn Inc., Stripe, Paypal).

Manage settings individually I accept
1

Wieso beträgt die Finanzierungslücke hier nur -4€ Millionen?

Hallo liebe Community,

mir ist in diesem Case aufgefallen, dass lediglich von einer Finanzierungslücke i.H.v. -4€ Million ausgegangen wird. Das Periodenergebnis für 2018 ist jedoch -14€ Millionen. Kann mir jemand hier mit dem Reasoning helfen?

Vielen Dank bereits!

Charlotte

Hallo liebe Community,

mir ist in diesem Case aufgefallen, dass lediglich von einer Finanzierungslücke i.H.v. -4€ Million ausgegangen wird. Das Periodenergebnis für 2018 ist jedoch -14€ Millionen. Kann mir jemand hier mit dem Reasoning helfen?

Vielen Dank bereits!

Charlotte

1 answer

  • Upvotes
  • Date ascending
  • Date descending
Best Answer

Hallo Charlotte,

auf Basis der Höhe des betrieblichen Gewinns kannst du keine Rückschlüsse auf die Zahlungsfähigeit des Unternehmens treffen.

Dass das Unternehmen für das Jahr 2018 einen Verlust erwirtschaftet hat, bedeutet lediglich, dass die Aufwendung für dieses Jahr höher als die Erträge waren. Dass eine Finanzierungslücke vorliegt bedeutet, dass das Unternehmen kein Cash hat, um seine Verbindlichkeiten zu bedienen.

Ein Unternehmen, dass nur Verlust macht, kann also liquide sein, weil es einfach auf einem Haufen Cash sitzt, während ein Unternehmen, dass Gewinn macht aufgrund von schlechtem Cash management in Liquiditätsprobleme kommen kann.

Ich hoffe, die Antwort hat dir geholfen.

Viele Grüße

Jona

Hallo Charlotte,

auf Basis der Höhe des betrieblichen Gewinns kannst du keine Rückschlüsse auf die Zahlungsfähigeit des Unternehmens treffen.

Dass das Unternehmen für das Jahr 2018 einen Verlust erwirtschaftet hat, bedeutet lediglich, dass die Aufwendung für dieses Jahr höher als die Erträge waren. Dass eine Finanzierungslücke vorliegt bedeutet, dass das Unternehmen kein Cash hat, um seine Verbindlichkeiten zu bedienen.

Ein Unternehmen, dass nur Verlust macht, kann also liquide sein, weil es einfach auf einem Haufen Cash sitzt, während ein Unternehmen, dass Gewinn macht aufgrund von schlechtem Cash management in Liquiditätsprobleme kommen kann.

Ich hoffe, die Antwort hat dir geholfen.

Viele Grüße

Jona

Similar questions

No similar questions available