Es sollte mit (3-1) Jahren und nicht 3 Jahren gerechnet werden

Handyhüllen
New answer on Mar 23, 2020
1 Answer
688 Views
Jakob
Premium
asked on Mar 23, 2020

Angenommen 40% der neugekauften Handys bekommen eine Hülle. 20% dieser Hüllenträgerhandys kriegen jedes Jahr eine neue Hülle. Das würde aber bedeuten, angenommen sie leben 3 Jahre, dass sie während ihres Lebens noch 2 (!!) neue Hüllen bekommen.

Daher:

es gibt neue handys mit neuer Hülle: 25mio *0,4 = 10 mio neue Handys bekommen eine neue hülle

20% der Hüllenträgerhandys bekommen dann, nachdem sie direkt nach Kauf eine neue hülle bekommen haben noch 2 mal eine neue Hülle (bei 3 Jahren Lebensdauer): 25mio*0,4*(3-1)*0,2 = 4 mio

das wichtige hier ist mit (3-1)Jahren und nicht 3 Jahren zu rechnen, denn das würde ja dann bedeuten dass dem Handy zusätzlich zur ganz am Anfang gekauften Hülle noch 3 Hüllen (eine für jedes Lebensjahr) gekauft werden.

Bei der Lösung die hier steht wird entweder die zu Lebensbeginn gekaufte Hülle doppelt gezählt oder dem Handy kurz bevor es stirbt nochmal eine gekauft. Wäre bissl blöd.

Overview of answers

Upvotes
  • Upvotes
  • Date ascending
  • Date descending
Best answer
Daniel
Expert
Content Creator
replied on Mar 23, 2020
McKinsey / ex-Interviewer at McKinsey / I will coach you to rock those interviews

Hi Jakob! ich hab's mir grad angeschaut, Du hast vollkommen Recht, es sollte mit 2 Jahren hier in der Formel gerechnet werden, und nicht mit 3, d.h.:

(25 Mio x 2 Jahre x 40%) x 20% = 4 Mio

LG,

Daniel

Was this answer helpful?
Jakob on Mar 23, 2020
Super danke!
Christine on Mar 24, 2020
Danke für's checken, Daniel! Dein Input bringt PrepLounge wirklich weiter! :) Wir werden das natürlich direkt anpassen.
Daniel gave the best answer

Daniel

Content Creator
McKinsey / ex-Interviewer at McKinsey / I will coach you to rock those interviews
228
Meetings
1,112
Q&A Upvotes
39
Awards
121 Reviews