Female Consultants Award 2022

„Wir sind überzeugt, dass diverse Teams mit den besten Talenten bessere Lösungen erwirken. Uns ist es daher wichtig, mehr Vielfalt zu leben.“

Die Volkswagen Consulting wurde gerade mit dem Female Consultants Award 2022 der WiWo ausgezeichnet. Was macht euch so attraktiv speziell für Frauen und wie fördert ihr die Karriere von Frauen?

Nadine: Wir fördern an sich alle Mitarbeitende gleich, das Geschlecht oder die Herkunft spielt grundsätzlich keine Rolle. Aus unserer Sicht ist es aber vor allem die Kultur, die den Unterschied macht. Maßnahmen können immer nur im Gesamtkontext wirken und dazu gehört, dass Werte und Verhaltensgrundsätze als Basis unseres positiven Arbeitsklimas von allen gelebt werden.

Astrid: Besonders attraktiv für Frauen sind sicherlich unsere spezifischen Angebote zum Austausch und zur Vernetzung untereinander. Wir veranstalten regelmäßig zum Beispiel Kaminabende mit TopmanagerInnen und VorständInnen, bieten viele Netzwerke, aber auch frauenspezifische Schulungen im Bereich Rhetorik- oder Kommunikation.

Auszug: Unsere Maßnahmen für mehr Female Consultants in der Volkswagen Consulting

Was könnt ihr zur Entwicklung von Frauen in den letzten Jahren sagen?

Nadine: Flexible Arbeitszeitmodelle, mobiles Arbeiten, Jobsharing – die Möglichkeiten von New Work helfen individuellen Bedürfnissen besser zu entsprechen. Dies führte dazu, dass vor allem erfahrene BeraterInnen trotz sich geänderter Lebenssituationen, zum Beispiel bei Nachwuchs, im Unternehmen geblieben sind. Dadurch können wir heute bei Berufungen ins Management stolz auf einen Frauenanteil von 28 Prozent blicken.

Astrid Vettin-Wansart (links) und Nadine McBroom, Leitung Business Management bei Volkswagen Consulting

Welche Maßnahmen möchtet ihr in Zukunft umsetzen, um die Karriere von Frauen in der Beratung positiv zu beeinflussen?

Astrid: Mit mehr Events und Kampagnen von Frauen für Frauen möchten wir neue weibliche Talente kennenlernen und für uns gewinnen. Dabei gehen wir auch neue Wege für die Beratung, indem wir zum Beispiel Senior Positionen im Jobsharing ausschreiben. Wir unterstützen unsere Kolleginnen individuell dabei, ihre persönlichen Ziele zu erreichen – die Maßnahmen reichen von persönlichen Gesprächen, über den Kontakt in konzernweite Netzwerke bis hin zu maßgeschneiderten Karrieremodellen, die die persönlichen Herausforderungen bestmöglich unterstützen.

Noch eine Botschaft an unsere Follower?

Nadine: We’re hiring! Unser Team ist noch nicht komplett. Neben Wolfsburg trifft dies auch auf unser neues Office in München zu.

Weitere Infos rund um die dreifache Auszeichnung zum Best of Consulting Award 2022 findest Du hier.

Klingt spannend? Dann informiere Dich jetzt über Deine Einstiegsmöglichkeiten bei Volkswagen Consulting.

Bildnachweise

  1. Susanne Schöne (v.l.), Judith Steller, Astrid Vettin-Wansart, Dr. Susanne Giesbers, Celine Kanitz, Bianca Wirtz und Tina Silvester (© Frank Beer/ Tim Frankenheim für WirtschaftsWoche)

  2. Astrid Vettin-Wansart (links) und Nadine McBroom, Leitung Business Management bei Volkswagen Consulting (© Frank Beer/ Tim Frankenheim für WirtschaftsWoche)