expert
Experte mit der besten Antwort

John

100% Empfehlungsrate

46 Meetings

43 Q&A Upvotes

239 USD / Coaching

How to identify growth areas

Annelie Kuemmelich fragte am 20. Aug 2019 - 2 Antworten

Dear community,

I am struggling a lot with the task to identify "areas of growth", i.e. I am thinking of a framework that could be used to derive interesting topics for a business. Do you know anything?

I cannot think beyond the very obvious primary vs secondary research.

Thanks a lot in advance!

(editiert)

2 Antworten

  • Upvotes
  • Datum aufsteigend
  • Datum absteigend
Beste Antwort
John
Experte
antwortete am 20. Aug 2019
Ex Bain Case Team Leader I Focus on Private Equity I +80 interviews conducted at Bain I All cases based on real life cases
Coaching mit John vereinbaren

100% Empfehlungsrate

46 Meetings

43 Q&A Upvotes

239 USD / Coaching

Hi Annelie,

you can go about it with something called an adjacency chart. Check this one out as an example: https://resources.businesstalentgroup.com/btg-blog/new-markets-identifying-opportunities - it's a very systematic way to go about new growth opportunites.

However, be careful when applying this. You have to tailor it to the client's situation.

Best,

John

Robert
Experte
antwortete am 21. Aug 2019
McKinsey offers w/o final round interviews - 100% risk-free coaching - 10+ years MBB coaching experience - Multiple book author
Coaching mit Robert vereinbaren

96% Empfehlungsrate

287 Meetings

91 Q&A Upvotes

219 USD / Coaching

Hi Annelie,

Depending on how large is your room for strategic maneuvers for the specific client situation at hand, you might also want to think about the 2x2 "Ansoff matrix" as an alternative structure. If you google this term, you will find enough explanations for it.

Robert

Verwandte BootCamp-Artikel

Interviewer-Led vs Candidate-Led cases

Case Interviews can be led by the candidate or by the interviewer: In Candidate-led cases the main challenge is the structure. In Interviewer-led cases the main challenge is to adapt quickly

CAGR - Compounded Annual Growth Rate - CAGR

The Compounded Annual Growth Rate (CAGR) Is a theoretical steady growth rate over a specific amount of time, not the average of the Y-o-Y growth rates. It can mask sub-trends within the period

Growth Strategy

Growth questions are among the most common questions in consulting case interviews: gather the necessary Information about volume and price to find the best growth lever

Verwandte Cases

Bain Case: Asiatische Schmierstoffe

94,9 Tsd. mal gelöst
4.7 5 27145
| Bewertung: (4.7 / 5.0)

Der in seiner Heimatregion äußerst erfolgreiche asiatische Premiumhersteller von Schmierstoffen, LubricantsCo, möchte seinen Umsatz und Gewinn weiter steigern. Die Produktpalette erstreckt sich von Schmierstoffen im automobilen Umfeld (z. B. Motor- und Getriebeöl) bis zu Industrieanwendungen (z. B. ... Ganzen Case öffnen

Parthenon Case: Virtueller Marktplatz

20,0 Tsd. mal gelöst
4.3 5 586
| Bewertung: (4.3 / 5.0)

Der in Deutschland führende Online-Marktplatz für Immobilien – dein-neues-zuhause.de – kämpft nach vielen Jahren hoher Wachstumsraten mit stagnierenden Umsätzen. In einem Vorprojekt mit Parthenon wurde das Marktumfeld bereits detailliert beleuchtet – etablierte Wettbewerber, Neu-Einsteiger im Markt, ... Ganzen Case öffnen

Eine mittelgroße, national agierende Bank im Retail- und Privatkundengeschäft hat folgende KPIs zusammengestellt: Problemstellung: Auf Basis dieser Beobachtungen ist die rechte Hand des CEOs überzeugt, dass eine Form der Zusammenarbeit mit einem FinTech eine Chance für die Bank darstellen würde. ... Ganzen Case öffnen

Dein Mandant ist Vorstandsvorsitzender einer international aufgestellten Agrarholding. Deine Aufgabe ist es, den Mandanten bei der Ursachenforschung für die aktuelle Krise in einer der Tochtergesellschaften zu unterstützen, kurzfristige Maßnahmen für einen unvorhergesehenen Liquiditätsengpass zu ent ... Ganzen Case öffnen

Modeversand

15,4 Tsd. mal gelöst
4.3 5 462
| Bewertung: (4.3 / 5.0) |

Der Kunde, ein Versandhaus, braucht ihren Ratschlag. Er vertreibt seine Ware primär über einen Versandkatalog. Die Versandkosten steigen im nächsten Jahr auf insgesamt 40 Cent pro Katalog. Wie kann der Kunde entscheiden, ob die neuen Kosten realisierbar für das aktuelle Geschäftsmodell sind? Ganzen Case öffnen