Cookie and Privacy Settings

This website uses cookies to enable essential functions like the user login and sessions. We also use cookies and third-party tools to improve your surfing experience on preplounge.com. You can choose to activate only essential cookies or all cookies. You can always change your preference in the cookie and privacy settings. This link can also be found in the footer of the site. If you need more information, please visit our privacy policy.

Data processing in the USA: By clicking on "I accept", you also consent, in accordance with article 49 paragraph 1 sentence 1 lit. GDPR, to your data being processed in the USA (by Google LLC, Facebook Inc., LinkedIn Inc., Stripe, Paypal).

Manage settings individually I accept
expert
Expert with best answer

Daniel

100% Recommendation Rate

214 Meetings

1,084 Q&A Upvotes

USD 369 / Coaching

1

Arbeitsvertrag unterschreiben und vor Antritt widerrufen?

Ich habe kürzlich ein Angebot bekommen mit einer Deadline.

Diese ist doch ziemlich knapp und ich habe weitere Interviews am Laufen. Habe es geschaft diese etwas hinauszuzögern, jedoch ist das Datum für eins der Interviews noch nicht festgelegt.

Angenommen ich unterschreibe den Vertrag und kündige später vor Antritt im Falle eines besseren Angebots: wird dies rechtliche Konsequenzen haben?

Ich lese hier dass die Leute das machen und dies oft passiert, jedoch steht in meinem Vertrag: "Eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses vor Arbeitsantritt ist ausgeschlossen". Kann es sein, dass es in anderen Ländern funktioniert, in Deutschland aber nicht?

Ich habe kürzlich ein Angebot bekommen mit einer Deadline.

Diese ist doch ziemlich knapp und ich habe weitere Interviews am Laufen. Habe es geschaft diese etwas hinauszuzögern, jedoch ist das Datum für eins der Interviews noch nicht festgelegt.

Angenommen ich unterschreibe den Vertrag und kündige später vor Antritt im Falle eines besseren Angebots: wird dies rechtliche Konsequenzen haben?

Ich lese hier dass die Leute das machen und dies oft passiert, jedoch steht in meinem Vertrag: "Eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses vor Arbeitsantritt ist ausgeschlossen". Kann es sein, dass es in anderen Ländern funktioniert, in Deutschland aber nicht?

(edited)

1 answer

  • Upvotes
  • Date ascending
  • Date descending
Best Answer
Book a coaching with Daniel

100% Recommendation Rate

214 Meetings

1,084 Q&A Upvotes

USD 369 / Coaching

Hi! Höchstwahrscheinlich wird es keine rechtliche Konseqeunzen geben. Das ist ja nur ein Instrument für die Beratungen ein bisschen Druck aufzubauen. Aber am Besten einen Anwalt fragen, hol dir eine arbeitsrechtliche Beratung, wirst wahrscheinlich nur eine Stunde brauchen um das zu klären, wird nicht so viel kosten (EUR 150 oder so, es könnte sein dass die erste Beratung sogar kostenlos ist)

Hi! Höchstwahrscheinlich wird es keine rechtliche Konseqeunzen geben. Das ist ja nur ein Instrument für die Beratungen ein bisschen Druck aufzubauen. Aber am Besten einen Anwalt fragen, hol dir eine arbeitsrechtliche Beratung, wirst wahrscheinlich nur eine Stunde brauchen um das zu klären, wird nicht so viel kosten (EUR 150 oder so, es könnte sein dass die erste Beratung sogar kostenlos ist)

Related case(s)

MBB Final Round Case - Smart Education

Solved 18.4k times
MBB Final Round Case - Smart Education Our client is SmartBridge, a nonprofit educational institution offering face-to-face tutoring services. The client operates in the US. The mission of SmartBridge is to help as many students as possible to complete studies and prevent that they drop from the school system, in particular in disadvantaged areas. The client is considering starting operations for its services in the Chicago area. They hired us to understand if that makes sense. Due to the nonprofit regulation, SmartBridge should operate on its own in the market, without any partnership. How would you help our client?
4.6 5 647
| Rating: (4.6 / 5.0)

Our client is SmartBridge, a nonprofit educational institution offering face-to-face tutoring services. The client operates in the US. The mission of SmartBridge is to help as many students as possible to complete studies and prevent that they drop from the school system, in particular in disadvant ... Open whole case

Bain 1st Round Case – BlissOttica

Solved 2.5k times
Bain 1st Round Case – BlissOttica Our client is a BlissOttica, an Eyewear Manufacturer that is looking to reach a 10% increase in profits. How would you help our client?
4.3 5 125
| Rating: (4.3 / 5.0)

Our client is a BlissOttica, an Eyewear Manufacturer that is looking to reach a 10% increase in profits. How would you help our client? Open whole case