Get Active in Our Amazing Community of Over 451,000 Peers!

Schedule mock interviews on the Meeting Board, join the latest community discussions in our Consulting Q&A and find like-minded Case Partners to connect and practice with!

Praktikum

AskDHLC
New answer on Apr 25, 2022
1 Answer
863 Views
Marvin asked on Apr 25, 2022

Hallo,

ich mache gerade ein Urlaubssemester und suche noch ein Praktikum für den Sommer. Ich habe gesehen, dass DHLC auch zu diesem Zeitpunkt welche anbietet. Dazu ein paar Fragen:

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Wie sind die Arbeitszeiten und ist die Arbeit momentan im Homeoffice oder in Bonn (wenn ja, gibt es Unterstützungshilfen für die Wohnungssuche?)?

Wie unterscheidet sich das IC vom externen Consulting (außer weniger zu reisen, etwas weniger Arbeitszeit), und was macht DHLC besonders im Vergleich zu den anderen DAX40 IHC?

Wie sieht es nach einem Praktikum mit späteren Festeinstiegsmöglichkeiten aus? Ralativ sicher, wenn man sich gut anstellt?

Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen

Liebe Grüße

Marvin Griesbach

Overview of answers

Upvotes
  • Upvotes
  • Date ascending
  • Date descending
Best answer
Elena updated an answer on Apr 26, 2022
Consultant @ DHL Consulting

Hallo Marvin,

danke für Dein Interesse an DHLC!

Bzgl. Bewerbungsprozess: Nachdem du Deine Bewerbung eingereicht hast und diese erfolgreich gescreent ist bekommst du eine Einladung zu einem online Analytik-Test. Bei positivem Ergebnis wirst du dann zu einem unserer Recruiting Days eingeladen, um sich gegenseitig kennen zu lernen. Die Gespräche mit senioren DHLC Consultants bestehen wie bei anderen Beratungen aus einem personal fit Teil, sowie einem Case. Bei positivem Verlauf bekommst Du noch am selben Tag ein Angebot.

Bzgl. Arbeitszeiten / Arbeitsort: Wir haben ein flexibles Arbeitsmodell, sodass jeder an seinem präferierten Arbeitsort arbeiten kann. Um unseren “DHLC-Spirit” (z.B. bei Beers with Peers am Freitag) kennen zu lernen sind unsere Praktikant:innen aber gerne auch im Büro. Bei der Wohnungssuche unterstützt DHLC.

Die Arbeitszeiten variieren je nach Projekt und Projektphase, grob kann man von ca. 50-60h pro Woche ausgehen. Bei DHLC wird aber stark auf die Work-Life-Balance geachtet, sodass 60h eher die Ausnahme sind.

Bzgl. Unterschiede zu anderen (internen / externen) Beratungen: Natürlich gibt es viele Unterschiede, wenn ich nach meiner Erfahrung die Top 3 wählen sollte wären das: 
1) sehr flache Hierarchien und enge Kontakte, da jeder jeden kennt, die Partner-Ebene sehr nah an den Consultants ist, und auch viele Freundschaften unter Kollegen entstehen. 
2) sehr international, da wir Kollegen aus aller Welt haben (unsere Unternehmenssprache ist auch Englisch) und wir für DHL als einen der internationalsten Konzernen arbeiten.
3) Fokus auf Supply Chain: sowohl bei unseren internen Mgmt.-Beratungs-Projekte (in HR, Finance, Operations, etc.) für DHL als auch bei unseren externen Projekten bekommt man spannende Einblicke in den Logistik / Supply Chain Sektor.

Bzgl. Angeboten nach erfolgreichem Praktikum: Ja, bei guter Performance bekommen unsere Praktikant:innen nach Abschluss ein Angebot für einen Festeinstieg. Viele unserer momentanen Consultants haben davor auch ein Praktikum bei uns gemacht.

Viele Grüße

Elena

(edited)

Was this answer helpful?