Cookie and Privacy Settings

This website uses cookies to enable essential functions like the user login and sessions. We also use cookies and third-party tools to improve your surfing experience on preplounge.com. You can choose to activate only essential cookies or all cookies. You can always change your preference in the cookie and privacy settings. This link can also be found in the footer of the site. If you need more information, please visit our privacy policy.

Data processing in the USA: By clicking on "I accept", you also consent, in accordance with article 49 paragraph 1 sentence 1 lit. GDPR, to your data being processed in the USA (by Google LLC, Facebook Inc., LinkedIn Inc., Stripe, Paypal).

Manage settings individually I accept
1

Welche internationalen Möglichkeiten gibt es bei EON?

Guten Morgen EON,

Mich würde interessieren, inwiefern Geschäftsreisen Teil des Berufsalltags bei einer Inhouse Beratung wie EON sind und ob mich auch internationale Projekte bei EON erwarten würden.

Vielen Dank!

Guten Morgen EON,

Mich würde interessieren, inwiefern Geschäftsreisen Teil des Berufsalltags bei einer Inhouse Beratung wie EON sind und ob mich auch internationale Projekte bei EON erwarten würden.

Vielen Dank!

1 answer

  • Upvotes
  • Date ascending
  • Date descending
Best Answer

Lieber Anonymous,

wie bei jeder Beratung sind Reisen Teil des Berufsalltags für Berater: In meinen sieben Jahren bei E.ON Inhouse Consulting war ich ungefähr zwei Drittel der Zeit in der Zentrale in Essen im Einsatz und ein Drittel unterwegs. Meine Projekte haben mich dabei unter anderem nach England, Tschechien und in verschiedene deutsche Städte wie München oder Regensburg geführt. Kollegen sind zum Beispiel im Moment auf Projekten in England, Italien und Schweden im Einsatz.

Die von mir genannte Reisequote variiert natürlich individuell, aber Du siehst, dass es genügend Projekte mit der Möglichkeit gibt, zu reisen. Umgekehrt schätze ich genau wie viele Kollegen aber auch die Möglichkeit, einen wesentlichen Teil des Jahres unter der Woche daheim zu schlafen und mich zum Beispiel unter der Woche am Abend mit meinen Freunden zu treffen.

Lieber Anonymous,

wie bei jeder Beratung sind Reisen Teil des Berufsalltags für Berater: In meinen sieben Jahren bei E.ON Inhouse Consulting war ich ungefähr zwei Drittel der Zeit in der Zentrale in Essen im Einsatz und ein Drittel unterwegs. Meine Projekte haben mich dabei unter anderem nach England, Tschechien und in verschiedene deutsche Städte wie München oder Regensburg geführt. Kollegen sind zum Beispiel im Moment auf Projekten in England, Italien und Schweden im Einsatz.

Die von mir genannte Reisequote variiert natürlich individuell, aber Du siehst, dass es genügend Projekte mit der Möglichkeit gibt, zu reisen. Umgekehrt schätze ich genau wie viele Kollegen aber auch die Möglichkeit, einen wesentlichen Teil des Jahres unter der Woche daheim zu schlafen und mich zum Beispiel unter der Woche am Abend mit meinen Freunden zu treffen.