Personal Fit: Was genau ist euch wichtig?

AskAFemaleConsultant
Neue Antwort am 23. März 2021
5 Antworten
585 Aufrufe
Anonym A fragte am 22. März 2021

Danke für die coole Initiative und für die Möglichkeit Fragen zu stellen! :)

Ich lese hier oft: "Es muss persönlich passen" oder "Man muss ins Team passen".  Auf was genau achtet ihr im Interview, um herauszufinden, ob es "matched"? 

Liebe Grüße

Maren

(editiert)

Übersicht der Antworten

Upvotes
  • Upvotes
  • Datum aufsteigend
  • Datum absteigend
Beste Antwort
Friederike antwortete am 22. März 2021
Business Analyst Digital Operations & Performance

Hallo Maren.

Danke für deine Frage – die natürlich nicht mit einer einzigen Antwort zu beantworten ist.

Es hängt zum einen davon ab, ob dein Gegenüber sich vorstellen könnte, mit dir zusammen zu arbeiten. Zum anderen musst du dich in die Lage deines Gegenübers versetzen. Könnte sich dein Gegenüber vorstellen, dich morgen zu einem Kunden aufs Projekt zu schicken? Wichtig ist also, dass du menschlich und auch souverän auftrittst. Dazu gehört z.B. auch schon ganz „Banales“, wie einen guten Small Talk halten zu können.

Bei uns in der Detecon prüfen wir neben der fachlichen Qualifikation vor allem den kulturellen Fit ab. Passt jemand vom Mindset zu uns? Wie team- und kooperationsfähig ist jemand? Wie innovativ? Welche Motivatoren treiben jemanden gezielt an? Im Zuge der Digitalisierung werden vor allem die „Soft Skills“ emotionale Intelligenz, eine Problemlösung- und Change-Mentalität immer wichtiger, so auch bei uns.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

War diese Antwort hilfreich?
20
Christine antwortete am 22. März 2021
Senior Consultant, Advanced Intelligence & Big Data

Liebe Maren,

auf der einen Seite schauen wir natürlich danach, dass es fachlich passt. Da wir eine Beratung sind die aus Finanzdienstleister spezialisiert ist, setzen wir ein gewisses Grundwissen über die Finanzbrache voraus. Das heißt aber nicht, dass man nur als Bankenexperte zu uns kommen kann ;)

Auf der anderen Seite interessieren wir uns für die Persönlichkeit und die Motivation unserer Bewerber und Bewerberinnen. Ein interessiertes, offenes und proaktives Auftreten ist hierbei unfassbar wichtig – nicht nur im Bewerbungsgespräch, sondern auch in unserem täglichen Job. Zudem ist eine hohe Kommunikationsfähigkeit und Empathie für eine erfolgreiche Teamarbeit essenziell und sind deshalb auch Aspekte nach denen wir in unseren zukünftigen Kollegen und Kolleginnen suchen.

Lieben Gruß,
Christine

War diese Antwort hilfreich?
Lena antwortete am 22. März 2021
Senior Consultant

Liebe Maren,

wie von dir beschrieben fürhen wir an unseren Auswahltagen nicht nur Fachinterviews, sondern auch Persönlichkeitsinterviews durch. Da wollen wir gerne dich als Person kennenlernen! Was sind deine beruflichen und persönlichen Ziele und Erfahrungen? Wie gehst du mit Herausforderungen um? Oft kannst du diese Fragen mit Erläuterungen aus dem CV gut beantworten.

Viele Grüße Lena

War diese Antwort hilfreich?
Katrin antwortete am 22. März 2021
Project Manager

Hallo Maren,

danke für deine Frage. Grundsätzlich versuchen wir in unseren Interviews auch immer die Persönlichkeit hinter der Bewerbung so gut wie möglich kennenzulernen. Dazu gehört für uns nicht nur nachvollziehen zu können, warum sich die Person für uns als Arbeitgeber interessiert bzw. was ihre/seine berufliche Motivation ist, vielmehr möchten wir auch verstehen was die Person privat antreibt und ausmacht. Oft zeigen persönliche Interessen/Erlebnisse schon, ob die Person bspw. bereits viel Erfahrung im Bereich der Teamarbeit hat. Generell möchten wir einfach vom Kandidaten sehen ob sie/er ein Teamplayer ist, offen, empathisch und ehrlich ist und somit zu uns als Persönlichkeit zur TKMC passt.

Viele Grüße

Katrin Hellenthal

War diese Antwort hilfreich?
Anna-Lena antwortete am 23. März 2021
E.ON Inhouse Consulting

Liebe Maren,

danke für dein Feedback!

Ich schließe mich den Vorrednerinnen an - auch bei ECON bestehen die Interviews aus einem fachlichen Case-Interview und einem Persönlichkeitsteil. Wir achten beim Teamfit vor allem darauf, ob jemand zu unseren Werten passt: Worin manifestiert sich dein Teamgeist (#bettertogether), was sind Situationen, wo du gerne Vorreiterin gewesen bist und mutig etwas Neues probiert hast (#exploringnewpaths), inwiefern ist dir Feedback wichtig und hast du schon mal Freunde/Kollegen beraten und dein #growthmindset unter Beweis gestellt etc.?

Wir sind ein überschaubares Team aus ~ 100 Beraterinnen und Beratern - da ist es essentiell, dass man sich zur "ECON family" zugehörig fühlt und sich mit den Werten identifiziert. Nicht zuletzt weil viele auch außerhalb der Arbeit befreundet sind :)

War diese Antwort hilfreich?