expert
Experte mit der besten Antwort

Vlad

97% Empfehlungsrate

388 Meetings

7.372 Q&A Upvotes

299 USD / Coaching

1

Estimate Number of Caskets / Mortality Rate

How would one approach let's say the worth of caskets industry or alternatively the number of people dying in a year?

I am thinking of these pathways.

Population - > look at the general of elderly people. Know that average age span is 60-70, so would take them as primary candidates.

I was then considering income status, meaning if they can afford treatment they might live a bit longer by a few years

In terms of caskets, I will take religion into account for example done religions use it.

How do you account for deaths that are not natural? Infants, accidents, diabetes, obesity etc?

I can see multiple facets but don't know how to conclude or proceed further.

Please suggest and let me know.

How would one approach let's say the worth of caskets industry or alternatively the number of people dying in a year?

I am thinking of these pathways.

Population - > look at the general of elderly people. Know that average age span is 60-70, so would take them as primary candidates.

I was then considering income status, meaning if they can afford treatment they might live a bit longer by a few years

In terms of caskets, I will take religion into account for example done religions use it.

How do you account for deaths that are not natural? Infants, accidents, diabetes, obesity etc?

I can see multiple facets but don't know how to conclude or proceed further.

Please suggest and let me know.

1 Antwort

  • Upvotes
  • Datum aufsteigend
  • Datum absteigend
Beste Antwort
Coaching mit Vlad vereinbaren

97% Empfehlungsrate

388 Meetings

7.372 Q&A Upvotes

299 USD / Coaching

Hi,

If the life expectancy is 70 years, then the number of people dying each year is 1/70 * population

Best

Hi,

If the life expectancy is 70 years, then the number of people dying each year is 1/70 * population

Best

Verwandte BootCamp-Artikel

Market Entry

Market Entry Strategy Frameworks may be a great solution to apply in your Case Interview if your client is searching for growth alternatives.

Cost-Benefit Analysis

Investments or single business cases need to be evaluated based on a certain set of criteria. Since financial performance is the key criterion in most cases you need to have an idea about future financial impacts. A key tool to asses this impact is the cost-benefit analysis which is used to determine the net effect of potential revenues and costs.

1 Q&A

Approaching a Case

In order to get into consulting, the case study is the most important element of the interview. Here, you can learn the specific skills and concepts to solve them.

1 Q&A

4C Framework

Get an overview over a company’s customers, competition, cost and capabilities by conducting a 4 C analysis in your case interviews

Verwandte Cases

Bain Case: Asiatische Schmierstoffe

128,4 Tsd. mal gelöst
Bain Case: Asiatische Schmierstoffe Der in seiner Heimatregion äußerst erfolgreiche asiatische Premiumhersteller von Schmierstoffen, LubricantsCo, möchte seinen Umsatz und Gewinn weiter steigern. Die Produktpalette erstreckt sich von Schmierstoffen im automobilen Umfeld (z. B. Motor- und Getriebeöl) bis zu Industrieanwendungen (z. B. Fette, Hochleistungsöle). Da nach ersten Untersuchungen weitere Wachstumspotenziale im asiatischen Kernmarkt eher limitiert sind, will LubricantsCo Optionen zur Internationalisierung im Pkw-Geschäft untersuchen – auch außerhalb des aktuell vorrangig bedienten Premiumsegments. Ihre Beratung wurde daher beauftragt, eine Markteintrittsstrategie für den europäischen Markt auszuarbeiten.
4.6 5 28335
| Bewertung: (4.6 / 5.0)

Der in seiner Heimatregion äußerst erfolgreiche asiatische Premiumhersteller von Schmierstoffen, LubricantsCo, möchte seinen Umsatz und Gewinn weiter steigern. Die Produktpalette erstreckt sich von Schmierstoffen im automobilen Umfeld (z. B. Motor- und Getriebeöl) bis zu Industrieanwendungen (z. B. ... Ganzen Case öffnen

Roland Berger Case: Licht an!

65,7 Tsd. mal gelöst
Roland Berger Case: Licht an! LumCO, ein Hersteller von Spritzgussteilen für Beleuchtungskörper, ist auf seinem europäischen Heimatmarkt mit großem Erfolg tätig. Das Unternehmen plant die Errichtung zweier Produktionsanlagen in China und den USA sowie den Aufbau eines eigenen Vertriebsnetzes in den beiden Ländern, das als zentraler Knotenpunkt für die gesamte Region dienen soll. Das LumCO Sortiment umfasst neben Spezialprodukten, die nach Kundenspezifikationen entworfen und im Unternehmen selbst hergestellt werden (z.B. Scheinwerfergehäuse und -linsen für Fahrzeuge, Leuchten für Design-Lichtanwendungen), auch Standardprodukte, zu denen Komponenten für verschiedene Anwendungsbereiche und Branchen gehören (Beleuchtungsarmaturen, Linsen, Leuchten). Angesichts einer zwar moderaten, aber stabilen Wachstumsprognose für Europa möchte LumCO den Aufbau der beiden Produktionsstandorte in China und den USA möglichst bald in Angriff nehmen und darüber hinaus mit dem Direktvertrieb seiner Produkte beginnen. Im Auftrag des LumCO Vorstands sollen Sie als Berater dieses Vorhaben bewerten und dabei Ihre Kenntnisse der regionalen Gegebenheiten und des Beleuchtungsmarkts im Allgemeinen zugrunde legen.
4.6 5 14229
| Bewertung: (4.6 / 5.0)

LumCO, ein Hersteller von Spritzgussteilen für Beleuchtungskörper, ist auf seinem europäischen Heimatmarkt mit großem Erfolg tätig. Das Unternehmen plant die Errichtung zweier Produktionsanlagen in China und den USA sowie den Aufbau eines eigenen Vertriebsnetzes in den beiden Ländern, das als zentra ... Ganzen Case öffnen

TKMC Case: Elevators

17,4 Tsd. mal gelöst
TKMC Case: Elevators Ihr Kunde ist Marktführer im nordamerikanischen Aufzugsservicegeschäft. Dieses gliedert sich in die Bereiche Neuanlagenbau, Aufzugsmodernisierung und Service. Unser Kunde ist über ein Filialnetz besonders stark in mittleren Städten vertreten und möchte nun in Großstadtzentren sein Geschäft weiter ausbauen. Sein nächstes Ziel ist Manhattan und er fragt sich, wie groß das Potential ist. 
4.2 5 1267
| Bewertung: (4.2 / 5.0)

Ihr Kunde ist Marktführer im nordamerikanischen Aufzugsservicegeschäft. Dieses gliedert sich in die Bereiche Neuanlagenbau, Aufzugsmodernisierung und Service. Unser Kunde ist über ein Filialnetz besonders stark in mittleren Städten vertreten und möchte nun in Großstadtzentren sein Geschäft weiter a ... Ganzen Case öffnen

EY-Parthenon Case: Nachhaltiges Geschäftsmodell

5,0 Tsd. mal gelöst
EY-Parthenon Case: Nachhaltiges Geschäftsmodell Der Geschäftsführer eines in Deutschland führenden Telekommunikationsanbieters denkt über einen Einstieg in den SVoD (Subscription-Video-on-Demand)-Markt nach. Bevor er jedoch viel Zeit in die detaillierte Marktanalyse steckt, möchte er erstmal das Geschäftsmodell von Onflix, dem derzeit international führenden Anbieter, verstehen. Der Anbieter Onflix hat in den letzten Jahren den Markt revolutioniert. Der Erfolg zeigt sich vor allem in dem weltweit starken Mitgliederwachstum. Gleichzeitig hat sich Onflix zu einem der führenden Produktionsunternehmen für Filme und Serien entwickelt. Um weiterhin einen relevanten Wettbewerbsvorteil zu erhalten, schätzen Analysten, dass Onflix die Ausgaben für Content und Marketing von ca. 10 Mrd. $ in 2018 auf 15,8 Mrd. $ in 2020 steigern wird. Mit diesem starken Anstieg an Content-Ausgaben will sich Onflix gegen neue starke Wettbewerber durchsetzen.
4.6 5 119
| Bewertung: (4.6 / 5.0)

Der Geschäftsführer eines in Deutschland führenden Telekommunikationsanbieters denkt über einen Einstieg in den SVoD (Subscription-Video-on-Demand)-Markt nach. Bevor er jedoch viel Zeit in die detaillierte Marktanalyse steckt, möchte er erstmal das Geschäftsmodell von Onflix, dem derzeit internation ... Ganzen Case öffnen

CTcon Case: Das beste Eis der Stadt!

1,5 Tsd. mal gelöst
CTcon Case: Das beste Eis der Stadt! Deine Klientin ist die Besitzerin der Eisdiele TOTO in einer deutschen Großstadt. Das Geschäft läuft so gut, dass die Besitzerin eine weitere Filiale eröffnen will. Sie ist hellauf begeistert und möchte auf Nummer sichergehen. Sie fragt Dich daher: Ist das eine gute Idee?
4.4 5 29
| Bewertung: (4.4 / 5.0)

Deine Klientin ist die Besitzerin der Eisdiele TOTO in einer deutschen Großstadt. Das Geschäft läuft so gut, dass die Besitzerin eine weitere Filiale eröffnen will. Sie ist hellauf begeistert und möchte auf Nummer sichergehen. Sie fragt Dich daher: Ist das eine gute Idee? Ganzen Case öffnen