Interview mit Annika Albers, Senior Consultant @ FTI-Andersch | PrepLounge.com

Interview
Karriere
07.11.2022
Lesedauer: 3 Minuten
1666979836-dq9kalahyrh2.jpg

 

Wie würdest Du FTI-Andersch in 2-3 Sätzen beschreiben?

FTI-Andersch ist eine Unternehmensberatung mit Fokus auf Restrukturierung und Business Transformation. Wir helfen unseren Kunden Transparenz zu schaffen und sich aktiv weiterzuentwickeln und zu verbessern, in dem die Probleme aus der Vergangenheit aktiv aufgearbeitet und wirksame Gegenmaßnahmen eingeleitet werden – Immer mit dem Ziel den Fortbestand des Unternehmens zu sichern und das Unternehmen wieder langfristig wettbewerbsfähig aufzustellen.

 

Wie bist Du auf FTI-Andersch aufmerksam geworden?

Auf FTI-Andersch aufmerksam geworden bin ich durch einen Gastvortrag an meiner Universität. Ich hatte zuvor keine Berührungspunkte mit dem Feld der Restrukturierung und fand es beeindruckend, wie hier viele unterschiedliche in der Theorie bereits erlernte Disziplinen insb. aus den Bereichen Finance & Accounting in die Praxis umgesetzt werden. Beispielsweise ließ sich mein Wissen zu GuV, Bilanz und Cashflow bei der Erstellung meiner ersten integrierten Unternehmensplanung direkt anwenden.

1666979928-ji9327i2nf1e.jpg

Wie verlief Dein Onboarding bei FTI-Andersch?

Nach spannenden drei Monaten als Praktikantin blieb ich über das Netzwerkprogramm Inside@FTI-Andersch mit den Kollegen und Kolleginnen in Kontakt – das machte mir den Einstieg leicht. An meinem ersten Arbeitstag wurde ich zusammen mit den anderen Einsteigern bereits in unserem Büro in Frankfurt erwartet und im Rahmen des Einsteigertages mit dem nötigen Rüstzeug ausgestattet. In den folgenden Tagen ging es für mich dann direkt los mit dem ersten Projekteinsatz als Consultant.

Wie sieht Dein Alltag als Beraterin bei FTI-Andersch aus?

Grundsätzlich finden meine Tätigkeiten im Büro, beim Kunden vor Ort oder aber im Home-Office statt – mittlerweile gibt es hier viel Abwechslung und auch Flexibilität. Im Projektteam stimmen wir uns regelmäßig ab, sodass ein Jour-Fixe mit dem Projektleiter oder -partner einen festen Bestandteil im Terminplan darstellt. Einen klassischen Alltag gibt es nicht, da jedes Projekt sehr individuell ist. Neben der Analyse von Planungsdaten oder einer Abstimmung mit dem Mandanten bleibt aber natürlich auch Zeit für eine Mittagspause mit den anderen Kollegen und den ein oder anderen Plausch an der Kaffeemaschine.

 

Klingt spannend? Informiere Dich jetzt über Deine Einstiegsmöglichkeiten bei FTI-Andersch!

Sie sind Arbeitgeber? Finden Sie hier heraus, wie Sie mit uns zusammenarbeiten können.

Jetzt starten!

Werde Teil der weltweit größten Case-Interview-Community und erhalte alles, was Du für die Vorbereitung auf Dein Interview im Consulting brauchst!